FIX: "Fehler bei Aufruf der benutzerdefinierten Komponente" Fehler während einer BPEL exportieren in BizTalk Server 2013 R2

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3005265
Problembeschreibung
Wird davon ausgegangen Sie, dass Sie eine einfache Orchestrierung erstellen, die eine einfache Form "empfangen" und eine Form "Senden" in Microsoft BizTalk Server 2013 R2 verfügt. Wenn Sie versuchen, einen Export Business Process Execution Language (BPEL) ausführen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Ausnahme: "Invoke Komponente... Fehler beim Aufruf der benutzerdefinierten Komponente."
Lösung

Kumulatives Update-Informationen

Dieses Problem wurde erstmals die folgenden kumulativen Updatefor BizTalk Server behoben:
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.
Informationsquellen
Hinweise zu den Servicepacks und das kumulative Update-Liste für BizTalk Server finden Sie unter KB 2555976: Servicepack und kumulative Update-Liste für BizTalk Server.

Weitere Informationen zu BizTalk Server-Hotfixes finden Sie unter KB 2003907: Informationen über BizTalk-Hotfixes und kumulative Update support.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3005265 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2015 05:12:00 – Revision: 1.0

Microsoft BizTalk Server 2013 R2 Enterprise, Microsoft BizTalk Server 2013 R2 Developer, Microsoft BizTalk Server 2013 R2 Standard, Microsoft BizTalk Server 2013 R2 Branch

  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB3005265 KbMtde
Feedback