MS01-031: Windows 2000 Telnet Security Rollup

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

300855
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Zusammenfassung
Microsoft hat ein Rollup Package für Windows 2000 Telnet-Dienst zur Verfügung, die Probleme behebt, die in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge beschrieben sind:
282806Telnetdienst verhindert Anzeigedauer out ein Leerlauf Telnet Session
287912Vorhersagbares Named Pipes können Erhöhung mit Telnet aktivieren
299553Anmeldung-Befehl mit einer bestimmten fehlerhafte verursacht eine Zugriffsverletzung in der Telnet-Dienst
300901Telnet-Dienst ermöglicht die Protokollierung in der Domäne-Gastkonto
300905Handle-Leck in Telnet-Dienst verursacht eine Denial-of-Serviceanfälligkeit
300908Programm ausführen mit normalen Berechtigungen kann ein Telnet Session beenden
Weitere Informationen
Beziehen Sie entweder das in diesem Abschnitt genannte Update oder das Windows 2000 Security Rollup Package 1 (SRP1), um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen zum SRP1 finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
311401Windows 2000 Security Rollup Package 1 (SRP1), Januar 2002
Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Freigabedatum: Juni 7, 2001

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Die englische Version dieses Updates sollte die folgenden Dateiattribute (oder höher) aufweisen:
   Date        Time    Version      Size     File name   -----------------------------------------------------   05/24/2001  04:14p  5.0.33667.1  186,128  Tlntsvr.exe				
Weitere Informationen zu dieser Sicherheitsanfälligkeit Sicherheitsrollup finden Sie unter der folgenden Microsoft-Website: Weitere Informationen zu einem Hotfix für Windows 2000 Datacenter Server finden Sie die Artikel der Microsoft Knowledge Base:
265173Das Datacenter-Programm und das Windows 2000 Datacenter Server-Produkt
Weitere Informationen zum Installieren mehrerer Hotfixes mit nur einem Neustart finden Sie die Artikel der Microsoft Knowledge Base:
296861Verwenden von QChain.exe zum Installieren mehrerer Hotfixes mit nur einem Neustart
Sicherheitspatch kbwin2000srp1

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 300855 – Letzte Überarbeitung: 02/24/2014 12:49:05 – Revision: 4.4

  • Microsoft Windows 2000 Server SP1
  • Microsoft Windows 2000 Server SP2
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server SP1
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server SP2
  • Microsoft Windows 2000 Professional SP2
  • Microsoft Windows 2000 Professional SP1
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbfix kbinfo kbsecurity kbwin2000presp3fix KB300855 KbMtde
Feedback