Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Verwenden einen FQDN genau 16 Zeichen Konnektivität Probleme

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 300989
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Wenn Sie eine Windows 2000-basierten Computer verwenden und Sie versuchen zu einer Freigabe auf einem Computer herstellen, auf dem Microsoft Windows NT 4.0, Microsoft Windows Millennium Edition, Microsoft Windows 98 Second Edition, Microsoft Windows 98 oder Microsoft Windows 95 ausgeführt wird, wird möglicherweise die folgenden Fehlermeldung angezeigt:
Systemfehler 51 ist aufgetreten.
Der Remotecomputer war nicht verfügbar.
Dieses Verhalten kann auftreten, wenn Sie versuchen, stellen Sie die Verbindung über einen vollständig qualifizierten Domänennamen (FQDN), die genau 16 Zeichen (einschließlich der Perioden). Beispielsweise könnte der folgende Befehl der Fehlermeldung generiert:
net Use x: \\host.domain1.com
Ursache
Ein 16 Zeichen wird nicht ordnungsgemäß als NetBIOS-Namen identifiziert.
Lösung

Windows 2000

Installieren Sie das neueste Service Pack für Windows 2000, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
260910Wie Sie das neueste Service Pack für Windows 2000 erhalten
Die englische Version dieses Updates müsste die folgenden Dateiattribute oder höher:
Date       Time    Version         Size     File name-----------------------------------------------------6/22/2001  11:35a  5.0.2195.3769   143,024  Netbt.sys 				

Windows XP

Installieren Sie das neueste Service Pack für Windows XP, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
322389Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten
Die englische Version dieses Updates müsste die folgenden Dateiattribute oder höher:
Date        Time   Version      Size     File Name  Platform------------------------------------------------------------    11/18/2001  01:11  5.1.2600.16  148,736  Netbt.sys  i38611/18/2001  01:11  5.1.2600.16  551,552  Netbt.sys  ia64				
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Microsoft Windows 2000 Service Pack 3 (SP3) und Microsoft Windows XP Service Pack 1 (SP1) behoben.
Weitere Informationen
Weitere Informationen über das gleichzeitige Installieren von Windows 2000 und Windows 2000-Hofixes finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
249149Installation von Microsoft Windows 2000 und Windows 2000-Hotfixes
kbNetworking

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 300989 – Letzte Überarbeitung: 01/11/2015 20:35:24 – Revision: 2.3

Microsoft Windows 2000 Server SP1, Microsoft Windows 2000 Server SP2, Microsoft Windows 2000 Advanced Server SP1, Microsoft Windows 2000 Advanced Server SP2, Microsoft Windows 2000 Professional SP1, Microsoft Windows 2000 Professional SP2, Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional

  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbhotfixserver kbqfe kbbug kbfix kbnetwork kbwin2000presp3fix kbwin2000sp3fix kbwinxpsp1fix KB300989 KbMtde
Feedback