Visual Studio Setup 2015: Anleitung zur Deinstallation weiterer Komponenten

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3016536
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Fremdanbieter-Programme deinstallieren, die bei der Installation des "Secondary Installer" für Visual Studio 2015 installiert wurden. Ausführliche Informationen zu den Drittanbietern, sekundäre Installer für Ihren Computer und die Anleitung zum Deinstallieren bereitstellen können, finden Sie unter derWeitere Informationen Abschnitt.

Zum sekundären Installationsprogramm

Visual Studio 2015 installiert einen zweiten Installer, mit dem Sie Anwendungen von Drittanbietern installieren können Beim Deinstallieren von Visual Studio 2015 oder den sekundären Installationen werden die Fremdanbieter-Anwendungen, die installiert wurden, möglicherweise nicht deinstalliert. Drittanbieter-Anwendung möglicherweise EinträgeHinzufügen oder Software Element im Bedienfeld.


Weitere Informationen

Android NDK

Android NDK besitzt keinen Eintrag in der Option Software in der Systemsteuerung. Es wird lokal im folgenden Ordner installiert:

"%ProgramFiles%\Microsoft Visual Studio 14.0\Apps
Das Android NDK kann durch Löschen des android-ndk-r10-Ordners von der Festplatte entfernt werden.

Android SDK

Android besitzt einen Eintrag m Element Software in der Systemsteuerung und kann von dort deinstalliert werden.

Apache Ant

Ant besitzt keinen Eintrag in der Systemsteuerung unter Programme und Funktionen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um es zu deinstallieren:
  1. Suchen Sie den Ordner Ant auf der Festplatte. Geben Sie hierzu Ant festlegenBefehlszeile an Ant-Umgebungsvariable. Die Variable verweist auf den Ordner.
  2. Suchen Sie den Ordner und löschen Sie ihn.

Apple iTunes

iTunes besitzt einen Eintrag in der Option Software in der Systemsteuerung und kann von dort deinstalliert werden.

Git

Git besitzt einen Eintrag unter Software in der Systemsteuerung und kann von dort deinstalliert werden.

Google Chrome

Chrom besitzt einen Eintrag unter Software in der Systemsteuerung und kann von dort deinstalliert werden.

Joyent Node.js

Node besitzt einen Eintrag in der Option Software in der Systemsteuerung und kann von dort deinstalliert werden.

Oracle Java Development Kit

Java besitzt einen Eintrag in der Option Software in der Systemsteuerung und kann von dort deinstalliert werden.

Websocket4Net

Websocket4Net besitzt keinen Eintrag im Element Software der Systemsteuerung und kann von dort nicht deinstalliert werden.

Websocket4Net wird als DLL für Ihr Betriebssystem installiert (nur für Windows 7). Um diese zu entfernen, suchen Sie den Ordner, in dem Visual Studio 14.0 installiert ist. Es wird standardmäßig im folgenden Ordner installiert:

%ProgramFiles%\Microsoft Visual Studio 14.0

Suchen Sie im Stammordner für Visual Studio den Unterordner Common7\IDE\CommonExtensions\Microsoft\WebClient\Diagnostics\ToolWindows. Löschen Sie die Datei WebSocket4Net.dll in diesem Ordner .

Informationsquellen
Haftungsausschluss bezüglich Informationen von Drittanbietern

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3016536 – Letzte Überarbeitung: 10/02/2016 05:03:00 – Revision: 10.0

Visual Studio 2015 Preview

  • kbexpertiseinter kbsurveynew kbmt KB3016536 KbMtde
Feedback