Hotfixrollup 3026376 (Offline Installer) für.NET Framework 4.5, 4.51 und 4.5.2 auf Windows Vista SP2, Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1, Windows Server 2008 SP2, Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3026376
Hotfixrollup 3026376 für.NET Framework mit Microsoft 4.5.2,.NET Framework 4.5.1 und.NET Framework 4.5 beschrieben. Weitere Informationen zu Hotfix-Rollup behebt Probleme finden Sie in der "Dieses Hotfix-Rollup behebt Probleme"Abschnitt.

Das offline-Paket kann in Situationen verwendet werden, der Installer der Internet-Verbindung verwendet werden kann. Nach Möglichkeit wird empfohlen, den Installer statt offline Paket für optimale Effizienz und Bandbreite verwenden.
Lösung
Ein unterstützter Hotfix ist jetzt von Microsoft erhältlich. Es soll jedoch nur das Problem beheben, das in diesem Artikel beschrieben ist. Wenden Sie es nur auf Systeme an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie sich an Microsoft Support Services, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf folgender Microsoft-Website:Hinweis In bestimmten Fällen können Gebühren, die normalerweise für Support-Anrufe anfallen abgebrochen werden, wenn ein Microsoft-Supportmitarbeiter feststellt, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für das betreffende Update nicht qualifizieren.
Weitere Informationen

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie.NET Framework 4.5.2,.NET Framework 4.5.1 oder.NET Framework 4.5 installiert.

Außerdem müssen Sie April 2014 Updaterollup für Windows RT 8.1 8.1 für Windows und Windows Server 2012 R2 (2919355) in Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 installiert ist.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix betroffenen Dateien verwendet wird. Wir empfehlen allen.NET Framework-basierte Anwendung schließen, bevor Sie diesen Hotfix anwenden.

Ersetzte Hotfixes

Dieses Hotfix-Paket ersetzt ein zuvor veröffentlichten Hotfix-Paket.

Dieses Hotfix-Rollup behebt Probleme

Problem 1

Angenommen Sie, eine Windows Presentation Foundation (WPF)-AnwendungRichTextBoxverfügt, die einFlowDocument enthält eine Listeanzeigt. Beim Drücken vonTabListItemseingerückt werden am linken und rechten Rand vertauscht, unabhängig davon, ob die FlowDirection-Eigenschaft geändert wird.

Hinweis Dieses Problem tritt auf, wenn die AcceptsTab -Eigenschaft aktiviert ist.

Problem 2

Wenn Sie aWPF, die auf.NET Framework 4.5.2 Anwendung, auftreten eine oder mehrere der folgenden Probleme:
  • Die WPF-Anwendung stürzt beim Callthe DisableWPFTabletSupport Methode.
  • Die WPF-Anwendung startet Windows Touch Input Service (wisptis.exe), auch wenn keine Fingereingabegeräte vorhanden sind.
  • Leistungseinbußen auftreten, die sich auf Fingereingaben beziehen.
Problem 3

In einer WPF-Anwendung ein visuellesPrintDialog drucken und wählen Sie Querformat entspricht auf dem Drucker ausgegebene nicht erwartet (z. B. noch im Hochformat gedruckt).

Ursache:

Dieses Problem tritt auf, weil beim ruft der CodePrintVisualinPrintDialogPrintTicket -Informationen nicht ordnungsgemäß verarbeitet wird.

Problem 4

Angenommen Sie, Gebietsschema nicht Litauisch Gebietsschema festgelegt ist. Beim Ausführen einer.NET Framework 2.0 SP2, 3.5 SP1, 4.0 oder 4.5-basierte Anwendung neue Litauisch Euro-Symbol erhalten, wird das Symbol nicht angezeigt.

Problem 5

Angenommen Sie, Sie Update angewendet haben 2998527auf Ihrem Computer. Wenn Sie eine Anwendung, die.NET Framework-Zeit berechnen ausführen, indem dieTimeZoneInfo -Klasse, erhalten Sie auf letzten falschen Code suchen.

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie unter KB 3012229: Aktualisierung 2998527 verursacht falschen Code Lookups auf vergangenen Datumsangaben mit TimeZoneInfo in.NET Framework.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3026376 – Letzte Überarbeitung: 10/29/2015 02:32:00 – Revision: 2.0

Microsoft .NET Framework 4.5.2, Microsoft .NET Framework 4.5.1, Microsoft .NET Framework 4.5

  • kbhotfixserver kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbautohotfix kbmt KB3026376 KbMtde
Feedback