Update: Hinzufügen von drei gespeicherten Prozeduren Historie bereinigen, die erstellt wird, wenn Sie SQL Server 2012 oder 2014 MDS

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3036601
Problembeschreibung
Bei Verwendung von Microsoft SQL Server 2012 oder 2014 Master Data Services (MDS) der Verlauf kann sehr groß werden und keine integrierte Funktion zur Bereinigung vorhanden ist. Bereinigen von Staging, Validierung und Transaction History werden drei gespeicherte Prozeduren hinzugefügt. Die Syntax lautet wie folgt:
--@ModelID is the model ID that you clean up the log for.--@CLeanupOlderThanDate is the date before that the logs or records is deleted. DECLARE @CleanupOlderThanDate date = '<Date>', @ModelID INT = <ID>--Cleanup Transaction HistoryEXEC mdm.udpTransactionsCleanup @ModelID, @CleanupOlderThanDate; --Cleanup Validation HistoryEXEC mdm.udpValidationsCleanup @ModelID, @CleanupOlderThanDate; --Cleanup entity-based staging tableEXEC mdm.udpEntityStagingBatchTableCleanup @ModelID, @CleanupOlderThanDate;

Hinweis Die zentralen Tabellen, die sehr umfangreich sind, mdm.tblTransaction, mdm.tblTransactionAnnotation, mdm.tblValidationLog, mdm.tblValidationHistory und mdm.tblStgBatch.
Lösung
Das Problem wurde erstmals im folgenden kumulativen Update von SQL Server behoben.

Kumulative Update 1 für SQL Server 2014 SP1

Kumulativen Updates 6 für SQL Server 2012 SP2

Kumulative Update 7 für SQL Server-2014

Kumulative Update 15 für SQL Server 2012 SP1

Zu kumulativen Updates für SQL Server

Jede neues Kumulatives Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle das Sicherheits-Updates in das vorherige kumulative Update enthalten waren. Lesen Sie den neuesten kumulativen Updates für SQL Server:
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3036601 – Letzte Überarbeitung: 06/25/2015 09:05:00 – Revision: 4.0

Microsoft SQL Server 2012 Service Pack 1, Microsoft SQL Server 2014 Business Intelligence, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise, Microsoft SQL Server 2014 Developer, Microsoft SQL Server 2014 Standard, Microsoft SQL Server 2012 Service Pack 2, Microsoft SQL Server 2014 Service Pack 1

  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB3036601 KbMtde
Feedback