So lesen Sie Windows Update-Protokolle in Windows 10

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3036646
Zusammenfassung
Dieser Artikel ist für Kundendienstmitarbeiter und IT-Experten zu Windows Update-Problembehandlung theWindowsupdate.logfor vorgesehen. Windowsupdate.Logis eine Protokolldatei enthält technische Informationen zu Windows Update.
Weitere Informationen
Windows Update-Client verwendet Windows 10 Event Tracing for Windows (ETW) Diagnoseprotokolle generiert. Diese Methode verbessert die Leistung und verringert den Speicherverbrauch. Die Protokolle werden jedoch nicht in einem für Menschen direkt lesbaren Format geschrieben.

Resultierenden ETL-Dateien decodieren und eine einzige, textbasierte Protokolldatei erstellen, können Sie das neue Windows PowerShell-CmdletGet-WindowsUpdateLogausführen. Nachdem Sie diesen Befehl ausführen, werden ETL-Dateien in einem lesbaren Textprotokoll auf Desktop des Benutzers platziert wird decodiert.

Weitere Informationen über dieses Cmdlet (einschließlich Informationen zu unterstützten Parameter und anderen Optionen) finden Sie auf der folgenden Microsoft TechNet-Website:

Hinweise

  • Wenn Sie Probleme beim Decodieren von Windows Update-Protokolldatei (z. B. mehrere "GUID"-Einträgen im endgültigen Textprotokoll angezeigten haben), möglicherweise löschen und den Symbolcache zu aktualisieren. Dazu löschen alles im Ordner %temp%\windowsupdatelog.
  • ETL-Dateien decodieren und Konvertieren in eine einzelne Protokolldatei Text erfordert Zugriff auf öffentlichen Symbolserver von Microsoft im Internet. Wenn Sie Zugang zum Internet haben, ist keine Aktion erforderlich, Powershell-Cmdlet wird die für die Konvertierung erforderlichen Dateien automatisch heruntergeladen.
  • Des Cmdlets Get-WindowsUpdateLog ausführen ersten sehen Sie im Dialogfeld Microsoft Internet Symbolspeicher . Um das Cmdlet Get-WindowsUpdateLog akzeptieren dargestellten Lizenzvertrag zum Aktivieren des Zugriffs auf die öffentliche Symbole, die vom Cmdlet verwendet werden.
  • Wenn Sie zuvor einen Symbolcache heruntergeladen, können Switch - SymbolServerSie die Symbole anstelle der Symbolserver von Microsoft herstellen. Dazu müssen Sie einen Quellpfad für diese Symbolcache bereitstellen können. Beispiel:
    \\<localmachinename>\c_drive\path to local symbol cache
  • Wenn Sie Windows 10 Insider Vorschau verwenden, nicht immer das Windows Update-Protokoll decodieren möglicherweise. Öffentliche Symbole werden nur für bestimmte Vorabversion Builds veröffentlicht. Daher, wenn Symbole nicht verfügbar sind, nicht erfolgreich decodiert das Protokoll möglicherweise.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3036646 – Letzte Überarbeitung: 04/04/2016 03:52:00 – Revision: 7.0

Windows 10

  • kbhowto kbsurveynew kbinfo kbexpertiseadvanced kbmt KB3036646 KbMtde
Feedback