Outlook.exe.log-Datei im Ordner "% Temp%" belegt zu viel Speicherplatz

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3038305
Problembeschreibung
In Ihrem Computer % Temp %-Ordner stellen Sie eine sehr große Datei (für Beispiel, mehr als 1 GB) mit dem Namen Outlook.exe.log.

Hinweis Der Ordner "% Temp%" befindet sich normalerweise am C:\Users\Benutzername> \AppData\Local\Temp.
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie Protokollierung aktivieren die folgenden Registrierungseinträge TCOTrace aktiviert:

Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\x.0\Common\Debug
DWORD: TCOTrace
Wert: 1

Hinweis Die x.0 steht für Ihre Version von Office (16,0 = Office 2016 15,0 = Outlook 2013 14.0 = Outlook 2010 und 12.0 = Outlook 2007).

TCOTTrace Protokollierung sollte aktiviert bleiben nur, solange Sie auf ein bestimmtes Problem mit einem Supportmitarbeiter arbeiten.
Lösung
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. Beenden Sie Outlook.
  2. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen. Zu diesem Zweck verwenden Sie eine der folgenden Methoden an, je nach Ihrer Situation:
    • Windows 10, Windows 8.1 und Windows 8: Drücken Sie die Windows-Taste + R.
    • Windows 7 oder Windows VistaKlicken Sie auf Starten, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  3. Typ Regedit.exe, und klicken Sie dann auf OK.
  4. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\x.0\Common\Debug

    HinweisDiex.0steht für Ihre Version von Office (16,0 = Office 2016 15,0 = Outlook 2013 14.0 = Outlook 2010 12.0 = Outlook 2007).
  5. Rechte Maustaste TCOTrace, und klicken Sie dann aufLöschen.
  6. Wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen, klicken Sie auf Ja.
  7. Auf der Datei Menü klicken Beenden Registrierungseditor zu beenden.
  8. Löschen Sie die Datei Outlook.exe.log aus dem Ordner "% Temp%", wenn Sie nicht mit einem Microsoft-Supportmitarbeiter an einem Problem arbeiten.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3038305 – Letzte Überarbeitung: 01/15/2016 23:39:00 – Revision: 2.0

Outlook 2016, Microsoft Outlook 2013, Microsoft Outlook 2010, Microsoft Office Outlook 2007

  • kbmt KB3038305 KbMtde
Feedback