System WLM Überschreibungen funktionieren nicht, wenn Sie lokale Installationen in Exchange Server 2013 ist

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3040683
Problembeschreibung
Dieses Problem tritt auf, selbst wenn die Werte von System-Arbeitslast-Management (WLM) mit dem Befehl Neu SettingOverride überschrieben werden. System verwendet weiterhin Standardwerte für lokale Installationen in einer Umgebung mit Microsoft Exchange Server 2013, die kumulativen Updates 6 oder eine höhere Version Update installiert wurde.
Ursache
Dieses Problem tritt aufgrund einer vom Design-Logik in der Umgebung von Exchange Server 2013.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Kumulative Update 9 für Exchange Server 2013.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.
Weitere Informationen
Weitere Informationen zu Exchange Server 2013-Arbeitslast-Management finden Sie unterArbeitslast-Management in Exchange 2013.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3040683 – Letzte Überarbeitung: 06/18/2015 06:30:00 – Revision: 1.0

Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2013 Standard

  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB3040683 KbMtde
Feedback