Eine Datei, die in SharePoint Online oder OneDrive für Unternehmen synchronisiert wird in den Papierkorb verschoben.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3052368
PROBLEM
Dieser Artikel enthält Informationen, die bei Verwendung von OneDrive für Business-Client synchronisieren nächsten Generation (onedrive.exe) oder die OneDrive für Business Sync Client (groove.exe) OneDrive für Business Sync Client gilt.

Hinweis OneDrive Sync Client verwendeten finden Sie in den folgenden Microsoft-Website:
Beim Microsoft SharePoint Online oder OneDrive für Business-Bibliothek auf Ihren Computer Synchronisieren mithilfe der OneDrive für Business-Sync-Anwendung wird eine Datei synchronisiert wurde unerwartet vom SharePoint Online oder OneDrive für Business-Bibliothek SharePoint Online oder OneDrive für Business-Papierkorb verschoben.
Weitere Informationen
Dieses Szenario tritt häufig auf, da die versehentlich gelöscht wurde oder von einer lokalen Anwendung für einen Benutzer, beim Synchronisieren der Bibliothek, entfernt wurde. Überprüfen Sie das FeldGelöscht vonfür die betroffene Datei in SharePoint Online oder OneDrive für Business-Papierkorb. Das Konto, das in diesem Feld aufgeführt ist für den Benutzer des Löschvorgangs für die Datei. Beim Löschen einer Datei in einem Ordner lokal, die Synchronisierung mit den OneDrive für Business-Sync-Anwendung konfiguriert ist, der Löschvorgang mit SharePoint Online synchronisiert ist, und das Element in den Papierkorb verschoben.

Sie können bestätigen, dass die Datei absichtlich oder versehentlich vom Benutzer gelöscht wurde, die im FeldGelöscht vonaufgeführt. Dies ist wichtig, wenn mehrere Benutzer eine einzelne Bibliothek synchronisieren. Beispielsweise kann in einigen Fällen ein Benutzer versuchen, eine Datei zu kopieren, die versehentlich in ein anderes Verzeichnis verschoben wurde. Dies entfernt die Datei aus der Bibliothek synchronisiert.

Wenn die Datei nicht absichtlich oder versehentlich gelöscht, Sie haben im FeldGelöscht vonaufgeführten Benutzer überprüfen Sie Computer um festzustellen, ob ein lokaler Prozess verschobenen oder Elements gelöschten. Beispielsweise kann lokale Antiviren-Software konfiguriert werden Dateien unter Quarantäne stellen.

Brauchen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3052368 – Letzte Überarbeitung: 03/10/2016 06:02:00 – Revision: 3.0

Microsoft Office SharePoint Online, OneDrive for Business

  • o365 o365e o365p o365a o365m o365022013 kbmt KB3052368 KbMtde
Feedback