9. Juni 2015 Update für Outlook 2010 (KB3054881)

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3054881
Dieser Artikel beschreibt Update KB3054881 für Microsoft Outlook 2010, das am 9. Juni 2015 veröffentlicht wurde. Dieses Update hat einVoraussetzung.
Verbesserungen und Korrekturen
  • Einige Zeichenfolgen Online veröffentlichen Funktion übersetzt für Kalender in Outlook 2010. Siehe Veröffentlichen einen Kalender auf Office.com werden nicht mehr unterstütztWeitere Informationen zu dieser Funktion.
  • Behebt die folgenden Probleme:
    • Ein Exchange-Konto, das MAPI über HTTP-Protokoll in Outlook 2010 verwendet, benötigt lange zum Wiederherstellen der Verbindung nach deren Trennung. Outlook 2010 sendet erneut eine Anforderung an den Server Exchange. statt die Verbindung zum Server wiederherzustellen.
    • Bei bestimmten Anlagen aus einem rich-Text-Format (RTF) e-Mail-Nachricht in Outlook 2010 Code (z. B. ein Add-in oder eine Anwendung) werden Bilder einer Signatur verlegt und unerwartete Positionen angezeigt.
    • Beim Ändern der Berechtigungen eines Kalenders in Outlook 2010 wird im Kalender entfernt.
    • Sie können nicht einige iCal Ereignisse öffnen, die von einem Apple-Gerät (z. B. iPhone) in Outlook 2010 erstellt werden, auch wenn sie in Outlook 2010 unterstützt werden.
    • Wenn Sie Anführungszeichen verwenden, um einen eingeschränkten Satz online archivierten Postfach, ein Postfach im Onlinemodus oder ein Postfach im Hybridmodus in Outlook 2010 suchen, erhalten Sie unerwartete Ergebnisse.

      Hinweis Zum Beheben dieses Problems finden Sie unter unerwartete Ergebnisse beim doppelte Anführungszeichen verwenden, um Elemente in einem Postfach in Outlook 2010 (KB3054895) zu suchen.
    • Beim Anzeigen einer hierarchischen Adressbuch (HAB) in einem Cachemodus-Profil in Outlook 2010 werden die Einträge nach Erstellungsdatum, nicht alphabetisch sortiert.

      Hinweis Dieses Problem tritt nur auf, wenn Outlook 2010 ein Offlineadressbuch in einer nicht-japanischen Umgebung verwendet. Zum Beheben dieses Problems finden Sie unter Einträge werden in einer hierarchischen Adressbuch in Outlook 2010 (KB3054896) nicht alphabetisch sortiert..
    • Wenn Sie versuchen, eine e-Mail-Nachricht Nachrichten suchen (mithilfe der Nachrichten in diese GesprächeFunktion) in Outlook 2010 keine Resultsare zurückgegeben, auch wenn Nachrichten zum gleiche Thema.
    • Nachdem Ihr primäres Postfach auf einem Exchange Server 2010-Server auf einen Exchange Server 2013-Server, die MAPI über HTTP-Protokoll aktiviert migrieren, Sie zusätzliche Postfächer (z. B. freigegebene Ordner) in Outlook 2010 nicht möglich. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
      Der Ordner kann nicht erweitert werden. Der Ordner kann nicht geöffnet werden. Ihr Profil ist nicht konfiguriert.
    • Beim Beantworten einer e-Mail-Nachricht, die nicht die letzte Nachricht in einer Konvertierung in Outlook 2010 wird ein Mail-Tipp, der sieht nicht angezeigt:
      Antworten Sie nicht auf die jüngste Nachricht in dieser Konvertierung. Klicken Sie hier, um ihn zu öffnen.
      Dieses Problem tritt nach Installation 10. Februar 2015 Update für Outlook 2010 (KB2956128).
    • Wenn Sie viele e-Mail-Nachrichten in Outlook 2010 geöffnet haben, stürzt Outlook 2010 zufällig.
    • Wenn migrierter Delegaten Anfragen eines anderen Benutzers in Outlook 2010 anzeigt, stürzt Outlook 2010. Dieses Problem tritt auf, wenn der Delegat in einer Exchange-Gesamtstruktur, die Exchange-Gesamtstruktur des Benutzers unterscheidet.
    • Angenommen Sie, Sie Verbindung zu einem Exchange-Konto in Outlook 2010 MAPI über HTTP-Protokoll verwenden. Wenn das Protokoll das RPC-Protokoll oder RPC über HTTP-Protokoll geändert wird, können nicht Sie verbinden, um Postfächer zu archivieren.
    • Wenn Sie ein Exchange-Konto konfigurieren, MAPI über HTTP-Protokoll in Outlook 2010 mit der Verschlüsseln von Daten zwischen Microsoft Outlook und Microsoft ExchangeOption ist nicht verfügbar (abgeblendet) und können nicht ausgewählt werden, auf demSicherheit Registerkarte.
    • Beim Beenden von Outlook 2010, Outlook 2010 dauert länger als erwartet. Dieses Problem tritt auf, wenn Outlook 2010 ein Exchange-Konto verfügt, die MAPI über HTTP-Protokoll verwendet.
Wie Sie das Update herunterladen und installieren

Microsoft Update

Verwendung Microsoft Update automatisch herunterladen und Installieren des Updates.

Download Center

Dieses Update ist auch zum manuellen Herunterladen und installieren aus dem Microsoft Download Center verfügbar. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Plattform (32-Bit- oder 64-Bit) ausführen, finden Sie unter Bin 32-Bit- oder 64-Bit-Office werden ausgeführt? Darüber hinaus finden Sie unter Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien.

Virus-Scan Erklärung
Microsoft hat diese Datei mit aktueller Virenerkennungssoftware am Tag der Veröffentlichung auf Viren gescannt. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, die nicht autorisierten Änderungen verhindern können.
Update-Informationen

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer möglicherweise neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben.

Voraussetzung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen SieOffice 2010 Service Pack 2 .
Weitere Informationen

Dateiinformationen

Dieses Update enthält die Dateien, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind.

32-bit

Outlookintl-En-us.msp Informationen
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeit
Mapir.dll14.0.7001.10001.126.52023. August 201205:48
Datei outllibr.dll14.0.7147.50006.583.48018. März 201512:22

Outlook-X-none.msp Dateiinformationen
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeit
Cnfnot32.exe14.0.7147.5000152.73618. März 201512:22
Contab32.dll14.0.7147.5000135,86422. März 201514:13
Dlgsetp.dll14.0.7147.500088.76018. März 201512:22
Emsmdb32.dll14.0.7151.50001,964,80014. Mai 201500:59
Envelope.dll14.0.7149.5000155,84813-Apr-201520:32
Exsec32.dll14.0.7147.5000332,44022. März 201514:13
Impmail.dll14.0.7147.5000135.84818. März 201512:22
Mapiph.dll14.0.7147.5000277,22418. März 201512:22
Mimedir.dll14.0.7151.5000360,60812. Mai 201517:21
Mspst32.dll14.0.7149.50001,264,88814-Apr-201518:59
Olkfstub.dll.x8614.0.7147.5000255,68818. März 201512:22
Olmapi32.dll14.0.7151.50003,343,55214. Mai 201500:59
Omsmain.dll14.0.7147.5000725,69622. März 201514:26
Omsxp32.dll14.0.7147.5000234,19222. März 201514:26
Outlmime.dll14.0.7149.5000525,00813-Apr-201520:32
Outlook.exe14.0.7151.500015,957,16014. Mai 201500:59
"Outlph.dll"14.0.7149.5000330,45614-Apr-201518:59
"Outlvbs.dll"14.0.7147.500056,49618. März 201512:22
Pstprx32.dll14.0.7149.5000310,96013-Apr-201520:32
Recall.dll14.0.7147.500045,23218. März 201512:22
RM.dll14.0.7147.500079,02418. März 201512:22
"Rtfhtml.dll"14.0.7147.5000423,60822. März 201514:13
Scanpst.exe14.0.7147.500040,16818. März 201512:22
Scnpst32.dll14.0.7149.5000337,64813-Apr-201520:32
Scnpst64.dll14.0.7149.5000348,40813-Apr-201520:32

64-bit

Outlookintl-En-us.msp Informationen
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeit
Mapir.dll14.0.7001.10001.126.52023. August 201206:10
Datei outllibr.dll14.0.7147.50006,578,86418. März 201512:22

Outlook-X-none.msp Dateiinformationen
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeit
Cnfnot32.exe14.0.7147.5000226,97618. März 201512:21
Contab32.dll14.0.7147.5000179,89622. März 201514:13
Dlgsetp.dll14.0.7147.5000118,44818. März 201512:21
Emsmdb32.dll14.0.7151.50002,624,76814. Mai 201501:00
Envelope.dll14.0.7149.5000220,36013-Apr-201520:43
Exsec32.dll14.0.7147.5000473,75222. März 201514:13
Impmail.dll14.0.7147.5000187,05618. März 201512:21
Mapiph.dll14.0.7147.5000423,13618. März 201512:21
Mimedir.dll14.0.7151.5000544,41612. Mai 201517:23
Mspst32.dll14.0.7149.50001,624,82414-Apr-201518:59
Olkfstub.dll.x6414.0.7147.5000260,28818. März 201512:21
Olmapi32.dll14.0.7151.50004,632,76814. Mai 201501:00
Omsmain.dll14.0.7147.50001,098,43222. März 201514:26
Omsxp32.dll14.0.7147.5000363,72822. März 201514:26
Outlmime.dll14.0.7149.5000722,64013-Apr-201520:43
Outlook.exe14.0.7151.500024,119,97614. Mai 201501:00
"Outlph.dll"14.0.7149.5000378,58414-Apr-201518:59
"Outlvbs.dll"14.0.7147.500072,37618. März 201512:21
Pstprx32.dll14.0.7149.5000431,28013-Apr-201520:43
Recall.dll14.0.7147.500057,51218. März 201512:21
RM.dll14.0.7147.5000100,52018. März 201512:22
"Rtfhtml.dll"14.0.7147.5000549,55222. März 201514:13
Scanpst.exe14.0.7147.500047,84018. März 201512:21
Scnpst32.dll14.0.7149.5000451,31213-Apr-201520:43
Scnpst64.dll14.0.7149.5000449,27213-Apr-201520:43

Wie Sie dieses Update deinstallieren

Windows 7, Windows Vista und Windows XP
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ Appwiz.cpl, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Verwenden Sie eine der folgenden Vorgehensweisen, abhängig vom Betriebssystem, mit dem Sie arbeiten
    • Windows 7 und Windows Vista
      1. Klicken Sie auf installierte Updates anzeigen.
      2. In der Liste der Updates suchen, und klicken Sie auf KB3054881, und dann auf Deinstallieren.
    • Windows XP
      1. Klicken Sie auf die Updates anzeigen das Kontrollkästchen.
      2. In der Liste der Updates suchen, und klicken Sie auf KB3054881, und dann auf Entfernen.
Windows 8 und Windows 8.1
  1. Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, und tippen Sie dann auf Suchen. Bei Verwendung eine Maus auf der rechten unteren Ecke des Bildschirms, und klicken Sie auf Suchen.
  2. Typ Windows update, tippen Sie auf Optionen, und tippen Sie dann auf oder auf installierte Updates anzeigen in den Suchergebnissen.
  3. Die Liste der Updates suchen und tippen oder klicken Sie auf update KB3054881, und tippen oder klicken Sie aufDeinstallieren.
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über dieStandard Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates. Die Office System-TechCenter enthält die neuesten Administratorupdates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen.

Haftungsausschluss bezüglich Informationen von Drittanbietern

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3054881 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 09:30:00 – Revision: 2.0

Microsoft Office 2010 Service Pack 2

  • kbsurveynew atdownload kbexpertisebeginner kbmt KB3054881 KbMtde
Feedback