Entfernen von Computerviren

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3064074
Entfernen eines Computervirus oder Spyware kann ohne die Hilfe von bösartiger Software Removal Tools schwierig sein. Einige Viren und andere unerwünschte Software installieren sich selbst nach Viren und Spyware erkannt und entfernt werden. Allerdings helfen durch den Computer regelmäßig aktualisieren und mit bösartiger Software Removal Tools Ihnen sie permanent zu entfernen.

Wählen Sie eine der beiden folgenden Anweisungen, je nachdem, ob Sie auf dem infizierten Gerät mit dem Internet verbinden können.

Wenn Sie mit dem Internet auf das infizierte Gerät verbinden können

Folgen Sie den Anweisungen für die Version von Windows auf Ihrem Computer installiert.

Windows 8

Verwenden Sie die integrierte Windows Defender in Windows 8 können Sie Viren oder anderer schädlicher Software entfernen.
Scannen Sie Ihren PC mit Windows Defender
  1. Öffnen Sie Windows Defender, Swipe-Sensor in vom rechten Rand des Bildschirms (oder, bei Verwendung eine Maus, zeigen Sie auf der rechten unteren Ecke des Bildschirms und den Mauszeiger nach oben), tippen Sie oder klicken Sie auf Suche. Geben Sie Windows Defender in das Suchfeld ein und tippen Sie oder klicken sie in den Suchergebnissen.
  2. Auf der Startseite Registerkarte, wählen Sie eine Suchoption, und tippen Sie dann auf oder klicken Sie auf Jetzt scannen.
Windows Defender zeigt den gesamten Sicherheitsstatus von Ihrem Gerät farblich aus Gründen der Übersichtlichkeit. Es gilt auch eine Warnstufe für verdächtige Malware erkennt, können Sie, ob ein Element vollständig zu entfernen entscheiden, es weitere Forschungs- oder ausgeführt werden, da Sie es erkennen lassen.
Überprüfen Sie unter Quarantäne gestellte Elemente
Wenn Windows Defender nicht bestimmen kann, ob ein gefundenes Element Malware oder etwas, das Sie absichtlich installiert ist, verhindert das Ausführen die Software jedoch auf Ihrem Gerät isoliert, damit Sie später entscheiden können.

Windows 7, Windows Vista und Windows XP

Wenn das Gerät unter Windows 7, Windows Vista oder Windows XP ausgeführt wird, führen Sie folgende Schritte aus:
  • Führen Sie den Microsoft Safety Scanner. Der Scanner arbeitet mit der antivirus-Software, die Sie bereits auf Ihrem Gerät, unabhängig davon, ob die Software von Microsoft oder nicht.
  • Download Microsoft Security Essentials für frei, und verwenden dann die Software einen Scan auf dem Gerät ausführen.
    Hinweis: Einige Viren werden verhindert, dass Sie Microsoft Security Essentials herunterladen. Wenn Sie die Software herunterladen können, befolgen Sie die Anweisungen unter Windows Defender Offline verwenden.

Wenn Sie mit dem Internet auf das infizierte Gerät verbinden können

Windows Defender Offline verwenden Sie, ein Malware-Tool, das hilft Ihnen, schwer dabei zu Viren zu eliminieren, die gestartet werden, bevor Windows gestartet wird. Windows Defender Offline arbeitet mit Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP.

Es empfiehlt sich, verwenden Sie ein anderes Gerät als das infizierte Gerät herunterladen Windows Defender Offline und erstellen Sie eine CD, DVD oder USB-flash-Laufwerk mit Software. Können Sie die Medien das infizierte Gerät neu zu starten, auf Malware Scannen und entfernen Sie es.

Um Windows Defender Offline zu verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Gehen Sie auf einem nicht infizierten Computer zu den Was ist Windows Defender Offline? Website.
  2. Klicken Sie auf Die 32-Bit-Version herunterladen oder: Die 64-Bit-Version herunterladen, je nach Betriebssystem auf Ihrem Gerät installiert. Wenn Sie eine Version des Betriebssystems nicht kennen, besuchen Sie Mein PC ist die 32-Bit- oder 64-Bit-Version von Windows ausgeführt werden.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, klicken Sie auf Speichern unter, und speichern Sie die Datei auf einer DVD, CD oder USB-Flashlaufwerk.
  4. Legen Sie das DVD, CD oder USB-flash-Laufwerk in das infizierte Gerät, und starten Sie ihn neu.
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, drücken Sie eine Taste, um eine Option, um das Gerät zu starten.
  6. Verwenden Sie die-Taste, scrollen auf das Laufwerk mit der Datei Windows Defender Offline. Nach der Auswahl, wird Windows Defender Offline sofort gestartet und das Gerät auf Malware überprüfen.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3064074 – Letzte Überarbeitung: 06/15/2015 06:37:00 – Revision: 1.0

Windows 8, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows 8.1, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Ultimate, Windows Vista Business, Windows Vista Business 64-bit edition, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Enterprise 64-bit edition, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Home Basic 64-bit edition, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Home Premium 64-bit edition, Windows Vista Ultimate, Windows Vista Ultimate 64-bit edition

  • kbinfo kbsmbportal kbsurveynew kbmt KB3064074 KbMtde
Feedback