Update: Zufällige Ausnahmemeldungen und Neustarts von Anwendungen auftreten, für eine.NET Framework-Anwendung auf einem Gerät, auf dem Windows Embedded CE 6.0 R3 ausgeführt wird

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3064100
Problembeschreibung
Beim Ausführen einer Microsoft.NET Framework-Anwendung auf einem Gerät, auf dem Windows Embedded CE 6.0 R3 ausgeführt wird zufällig Ausnahmemeldungen werden generiert, und die Anwendung möglicherweise neu starten. Diese Probleme können auftreten, wenn Sie starten oder beenden Sie die Anwendung.
Lösung

Informationen zu Softwareupdates

Ein unterstütztes Softwareupdate ist inzwischen von Microsoft als Monatliches Update für Windows Embedded CE 6.0 erhältlich (Juni 2015). Im Abschnitt "Dateiinformationen" enthält den Namen der Paketdatei, die Produktversion, das Datum, die Nummer des zugehörigen Knowledge Base-Artikel und den Prozessortyp. Das Paket Dateinamenformat lautet wie folgt:
Produkt-JJMMTT-Kbnnnnnn-Prozessortyp
Wincepb60-110128-kb2492159-armv4i.msi ist beispielsweise das ARMV4i Windows Embedded CE 6.0 Platform Builder-Update, das in KB 2492159 behandelt wird und im monatlichen Update vom Januar 2011 enthalten ist.

Windows Embedded CE 6.0 monatliche Update ist zum manuellen Herunterladen und installieren aus dem Microsoft Download Center verfügbar.

Voraussetzungen

Dieses Update wird nur unterstützt, wenn alle zuvor veröffentlichten Updates für dieses Produkt ebenfalls installiert wurden.

Neustart Anforderung

Nachdem Sie dieses Update angewendet haben, führen Sie die gesamte Plattform neu erstellen. Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden:
  • Klicken Sie auf Projektmappe bereinigenund klicken Sie dann auf Projektmappe erstellenim Menü Erstellen .
  • Klicken Sie im Menü Erstellen auf Projektmappe neu erstellen.
Sie müssen nicht den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Softwareupdate angewendet haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt keine anderen Updates.

Datei-Informationen

Die englische Version dieses Softwareupdatepakets weist Dateiattribute (oder höher), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird es in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
Installer-Dateien
DateinameGröße der DateiDatumZeit
Wincepb60-150630-kb3064100-x86.msi782,33607-Jul-201513:35
Wincepb60-150630-kb3064100-armv4i.msi835,58407-Jul-201513:35
Dieses Update-Paket enthaltenen Dateien
DateinameGröße der DateiDatumZeitPfad
Windows embedded ce 6.0 r3_update_kb3064100.htm7,68807-Jul-201513:35150630_kb3064100
Mscoree3_5.rel404,81006-Jul-201519:24Others\Dotnetv35\Armv4i
Mscoree3_5.dll838,81606-Jul-201519:24Others\Dotnetv35\Armv4i
Mscoree3_5.rel327,78606-Jul-201519:24Others\Dotnetv35\X86
Mscoree3_5.dll604,32006-Jul-201519:24Others\Dotnetv35\X86
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3064100 – Letzte Überarbeitung: 07/14/2015 22:34:00 – Revision: 1.0

Windows Embedded CE 6.0 R3

  • kbqfe kbsurveynew kbfix kbpubtypekc kbexpertiseinter atdownload kbmt KB3064100 KbMtde
Feedback