Update: Beim Ausführen nicht zwischenspeicherbar automatisch parametrisierten Abfragen in SQL Server 2012 oder 2014, werden Fehlermeldungen protokolliert

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3068703
Problembeschreibung
Wenn SQL Server nicht zwischenspeicherbar automatisch parametrisierten Abfragen ausgeführt wird, kann die Abfrage eine Verletzung in seltenen Fällen führen. Die Verletzung erfasst im SQL Server-Fehlerprotokoll mit einer Aufrufliste, die das folgende Beispielfragment enthält:

***Stack Dump being sent to C:\Program Files\Microsoft SQL Server\MSSQL11.MSSQLSERVER\MSSQL\LOG\SQLDump0010.txtSqlDumpExceptionHandler: Process #### generated fatal exception c0000005 EXCEPTION_ACCESS_VIOLATION. SQL Server is terminating this process.* ********************************************************************************* BEGIN STACK DUMP:*  date time spid #*** Exception Address = 000007FA0B512E2F Module(sqllang+0000000000E72E2F)* Exception Code = c0000005 EXCEPTION_ACCESS_VIOLATION* Access Violation occurred reading address 0000000000000018** Input Buffer ### bytes -* select identifier, registration_date, model, digit, place, failure, address,  * remote_control, phone_number, state, location, updated, mta, * home_id, vod_address, observations  * from equipment with(nolock) * where branch_group = 1 and equipment_type = 2 * and series = 'SERIES_AAA'*  * ******************************************************************************** -------------------------------------------------------------------------------* Short Stack Dump000007FA0B512E2F Module(sqllang+0000000000E72E2F)000007FA0B57D7D2 Module(sqllang+0000000000EDD7D2)000007FA0A74788B Module(sqllang+00000000000A788B)000007FA0A746B5C Module(sqllang+00000000000A6B5C)000007FA0A747034 Module(sqllang+00000000000A7034)000007FA0A746F8C Module(sqllang+00000000000A6F8C)000007FA0A6C9851 Module(sqllang+0000000000029851)000007FA0AB5CF5C Module(sqllang+00000000004BCF5C)000007FA0AB54397 Module(sqllang+00000000004B4397)000007FA09990430 Module(sqldk+0000000000010430)000007FA09990214 Module(sqldk+0000000000010214)000007FA0998FEF7 Module(sqldk+000000000000FEF7)000007FA099AF15F Module(sqldk+000000000002F15F)000007FA099AF1E0 Module(sqldk+000000000002F1E0)000007FA099AE70E Module(sqldk+000000000002E70E)000007FA099AEFB9 Module(sqldk+000000000002EFB9)000007FA17411832 Module(KERNEL32+0000000000001832)000007FA19B1D609 Module(ntdll+000000000005D609)

In diesem Beispiel die Symptomsare wie folgt:
  • Eine einfache Abfrage, die eine oder mehrere Konstanten in der WHERE-Klausel. SQL Server kann Auto-diese Konstanten parametrisieren.
  • Die "Access verletzt Adresszeichenfolge 0000000000000018" lesen. (Diese Zeichenfolge endet "18" auf 64-Bit-Systemen "0C" 32-Bit-Systeme.)
  • Inhalt des kurzen Stapeldumps haben dieselben oder ähnliche Tiefe und relativen Positionen der Stapelrahmen (nicht unbedingt eine genaue Übereinstimmung).

    HinweisIn diesem Beispiel stammt von einer 64-Bit-Instanz von SQL Server. Unterschiedliche, sich jedoch noch im Beispiel a32-Bit-Instanz erkennbar werden.

Kumulatives Update-Informationen

Dieses Problem wurde erstmals in folgenden kumulativen Update von SQL Server behoben.
Empfehlung: Installieren Sie das neueste kumulative Update für SQL Server

Jeder neues Kumulatives Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle die Sicherheitsupdates wurden in das vorherige kumulative Update enthalten. Lesen Sie die neuesten kumulativen Updates für SQL Server:
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3068703 – Letzte Überarbeitung: 09/02/2015 19:17:00 – Revision: 2.0

Microsoft SQL Server 2012 Enterprise, Microsoft SQL Server 2014 Service Pack 1, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise, Microsoft SQL Server 2014 Developer, Microsoft SQL Server 2014 Standard, Microsoft SQL Server 2014 Web

  • kbqfe kbsurveynew kbfix kbexpertiseinter kbmt KB3068703 KbMtde
Feedback