Wiederkehrende Besprechungen werden akzeptiert, wenn ihre Zeit auf das gleiche Postfach in Exchange Server 2013 in Konflikt steht

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3069060
Problembeschreibung
Wird davon ausgegangen Sie, dass Sie Werte des Kalenders Verarbeitungsparameter (z. B. die ParameterConflictPercentageAllowed und MaximumConflictInstances ) auf 0Konflikte für wiederkehrende Besprechungen in einer Umgebung mit Microsoft Exchange Server 2013 zu verbieten. Beim Buchen von zwei benachbarter wiederkehrender Besprechungen, die einen Anfangstermin vor sechs Monaten haben, die von nun an das Postfach des gleichen und dann stellen, die Laufzeit einen Konflikt verursacht haben, diese Buchungen nicht abgelehnt.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil Konflikte für wiederkehrende Besprechungen nur für spätestens sechs Monate geprüft werden.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Kumulative Update 9 für Exchange Server 2013.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, löschen Sie die alte wiederkehrende Besprechung und dann erstellen Sie eine neue, die von heute bis zum Enddatum wiederholt.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3069060 – Letzte Überarbeitung: 06/19/2015 07:50:00 – Revision: 1.0

Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2013 Standard

  • kbqfe kbsurveynew kbfix kbexpertiseinter kbmt KB3069060 KbMtde
Feedback