Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Neuinstallation von SCVMM 2012 R2 schlägt fehl und gibt einen Fehler "Deserialisieren des Objekts vom Typ Microsoft.VirtualManager.Utils.ErrorInfo"

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3072393
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Sie haben eine Umgebung Microsoft System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager (SCVMM 2012 R2).
  • Ein oder mehrere Library Server wie Storage Area Network (SAN). Dies gilt auch für eine Bibliothek Server Thatisa Virtual Machine (VM), die virtuelle Fibre Channel (vFC) verwendet.
  • AnwendenUpdaterollup 6 (UR6)oder höher versionZum SCVMM 2012 R2.
  • Sie versuchen, SCVMM 2012 R2 installieren oder Hinzufügen eines Clusterknotens mit einer vorhandenen Datenbank angefügt. Beispielsweise können Sie als Adisaster Verfahren dazu.
In diesem Szenario schlägt die Installation fehl, und Sie erhalten folgende Fehlermeldung:

Ausnahme bei 12:36:22:VMMPostinstallProcessor: Exception.Type hat: System.Runtime.Serialization.SerializationException, Exception.Message: Fehler Deserialisieren des Objekts vom Typ Microsoft.VirtualManager.Utils.ErrorInfo. EndElement "Code" aus Namespace 'http://schemas.datacontract.org/2004/07/Microsoft.VirtualManager.Utils' erwartet. Element 'EnumValueName' im Namespace 'http://schemas.datacontract.org/2004/07/Microsoft.VirtualManager.Utils' gefunden.
12:36:22:StackTrace: bei System.Runtime.Serialization.XmlObjectSerializer.ReadObjectHandleExceptions (XmlReaderDelegator Leser, boolesche VerifyObjectName DataContractResolver DataContractResolver)
Bei System.Runtime.Serialization.XmlObjectSerializer.ReadObject (XmlDictionaryReader Reader)
am Microsoft.VirtualManager.Utils.SerializationHelper.DeserializeDataContract[T] (Byte [] Datenbytes)
am Microsoft.VirtualManager.DB.Adhc.LibraryServer... Ctor (SqlRow Zeile)
am Microsoft.VirtualManager.Setup.VirtualMachineManagerHelpers.AddLibrary()
am Microsoft.VirtualManager.Setup.InstallItemCustomDelegates.PangaeaServerPostinstallProcessor()
12:36:22:InnerException.Type: System.Xml.XmlException, InnerException.Message: Element 'Code' Namespace 'http://schemas.datacontract.org/2004/07/Microsoft.VirtualManager.Utils' erwartet beendet. Element 'EnumValueName' im Namespace 'http://schemas.datacontract.org/2004/07/Microsoft.VirtualManager.Utils' gefunden.
12:36:22:InnerException.StackTrace: bei System.Xml.XmlExceptionHelper.ThrowXmlException (XmlDictionaryReader Reader Zeichenfolge Res Zeichenfolge arg1, arg2 String, String arg3)
am System.Xml.XmlBaseReader.ReadEndElement()
am System.Xml.XmlBaseReader.ReadElementContentAsString()
am System.Xml.XmlBinaryReader.ReadElementContentAsString()
Bei System.Runtime.Serialization.EnumDataContract.ReadEnumValue (XmlReaderDelegator Leser)
Bei System.Runtime.Serialization.EnumDataContract.ReadXmlValue (XmlReaderDelegator XmlReader, XmlObjectSerializerReadContext Kontext)
Bei System.Runtime.Serialization.XmlObjectSerializerReadContext.InternalDeserialize (XmlReaderDelegator Leser, Namen, Zeichenfolge ns, Typ DeclaredType, DataContract & DataContract)
Bei System.Runtime.Serialization.XmlObjectSerializerReadContext.InternalDeserialize (XmlReaderDelegator XmlReader Int32-Id RuntimeTypeHandle DeclaredTypeHandle, Namen, Zeichenfolge ns)
Bei ReadErrorInfoFromXml (XmlReaderDelegator, XmlObjectSerializerReadContext, XmlDictionaryString [], XmlDictionaryString [])
Bei System.Runtime.Serialization.ClassDataContract.ReadXmlValue (XmlReaderDelegator XmlReader, XmlObjectSerializerReadContext Kontext)
Bei System.Runtime.Serialization.XmlObjectSerializerReadContext.InternalDeserialize (XmlReaderDelegator Leser, Namen, Zeichenfolge ns, Typ DeclaredType, DataContract & DataContract)
Bei System.Runtime.Serialization.XmlObjectSerializerReadContext.InternalDeserialize (XmlReaderDelegator XmlReader Typ DeclaredType DataContract DataContract, Namen, Zeichenfolge ns)
Bei System.Runtime.Serialization.DataContractSerializer.InternalReadObject (XmlReaderDelegator XmlReader, boolesche VerifyObjectName DataContractResolver DataContractResolver)
Bei System.Runtime.Serialization.XmlObjectSerializer.ReadObjectHandleExceptions (XmlReaderDelegator Leser, boolesche VerifyObjectName DataContractResolver DataContractResolver)
12:36:22:ProcessInstalls: mit der PostProcessDelegate hat einen Fehler zurückgegeben.
12:36:22:ProcessInstalls: die PostProcessDelegate PangaeaServer nicht ausgeführt. Dies ist ein schwerwiegender Element. Wenn Rollback.
Ursache
Dieses Problem tritt WennSie ausführen Aninstallation in einer Datenbank, die das Schema von Updaterollup 6 oder höher für SCVMM 2012 R2 geändert hat. Das Problem tritt auf, da VMM 2012 R2 UR6EnumValueName Element enthält. Dies ist ein weiteres Element, das nicht in VMM 2012 R2 Erstausgabe Code eingefügt wurde.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, Zurücksetzen Sie die Werte FibreChannelSANStatus, Iscsisanstatusund NPIVFibreChannelSANStatusfür alle Ihre Bibliothekserver vorübergehend NULL. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Stellen Sie eine vollständige Sicherung der VMM-Datenbank.
  2. Führen Sie das folgende Skript in der VMM-Datenbank. In diesem Skript ersetzen durch den tatsächlichen Namen des Bibliotheksservers für dieLibraryServer.contoso.com> Platzhalter.

    Hinweis Haben Sie mehrere Bibliotheksserver führen diese Scriptfor jedem Server erneut aus.
    update dbo.tbl_ADHC_Library setFibreChannelSANStatus=null,iscsisanstatus=null,NPIVFibreChannelSANStatus=nullwhere computername ='libraryserver.contoso.com'
  3. Führen Sie Setup erneut aus, nachdem die Änderungen.

    Hinweis Bereitstellen eine hochverfügbare (gruppierte) VMM-Installation wiederholen Sie diese befindet jeder Knoten, bevor Sie mit Schritt 4 fortfahren.
  4. Nachdem Setup abgeschlossen ist, installieren Sie das neueste Updaterollup.

    Hinweis Wenn Sie installierenDie Updaterollup, die Werte von Scriptare aktualisiert gelöscht wurden.
Status
Microsoft untersucht dieses Problem und wird Weitere Informationen in diesem Artikel bereitstellen, sobald Sie verfügbar sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3072393 – Letzte Überarbeitung: 09/16/2016 18:52:00 – Revision: 1.0

Microsoft System Center 2012 Virtual Machine Manager, Microsoft System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager

  • kbmt KB3072393 KbMtde
Feedback