"Aufruf" Fehler beim Ausführen von Azure-PowerShell-cmdlets

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3072418
Problembeschreibung
Wenn Windows Azure-PowerShell-Cmdlets ausführen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die die folgende Meldung ähnelt:

Fehler beim Methodenaufruf [System.Object []] enthält eine Methode namens 'RemoveAll'.
Ursache
Dieses Problem tritt aus folgenden Gründen:
  • Sie verwenden eine veraltete Version von Azure PowerShell.
  • Verwenden Sie einen Methodennamen, der nicht vorhanden ist.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, führen Sie eine der folgenden:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3072418 – Letzte Überarbeitung: 08/14/2015 05:55:00 – Revision: 1.1

Microsoft Azure Active Directory, Microsoft Azure Cloud Services

  • kbprb kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbmt KB3072418 KbMtde
Feedback