Microsoft-Sicherheitsempfehlung: Sicherheitsrisiko im Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software kann Rechteerweiterungen ermöglichen: 14. Juli 2015

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Zusammenfassung
Microsoft stellt eine Sicherheitsempfehlung zu diesem Thema für IT-Experten zur Verfügung. Diese Sicherheitsempfehlung enthält zusätzliche sicherheitsrelevante Informationen. Weitere Informationen zu diesem Sicherheitsrisiko finden Sie unter https://technet.microsoft.com/de-de/library/security/3074162
Weitere Informationen
Wichtig
  • Alle künftigen Sicherheitsupdates und nicht sicherheitsrelevanten Updates für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 erfordern die Installation von Update 2919355. Wir empfehlen Ihnen, das Update 2919355 auf Ihrem Computer mit Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 zu installieren, damit Sie künftige Updates erhalten. 
  • Wenn Sie nach der Installation dieses Updates ein Language Pack installieren, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher wird empfohlen, dass Sie alle benötigen Language Packs vor diesem Update installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Language Packs zu Windows.
Weitere Informationen zum Tool zum Entfernen bösartiger Software finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
890830 Das Microsoft Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software unterstützt das Entfernen spezifischer, weit verbreiteter bösartiger Software von Computern mit unterstützten Versionen von Windows.
Bezug und Installation des Updates

Methode 1: Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update erhältlich. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum Aktivieren der automatischen Aktualisierung finden Sie unter Sicherheitsupdates automatisch laden.

Methode 2: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren. Klicken Sie auf den folgenden Link, um die Datei für alle Windows-Versionen herunterzuladen:



Weitere Informationen

Dateihashinformationen

File nameSHA1 hashSHA256 hash
Windows-KB890830-V5.26.exe2731AD858C623A9772244B0838ED7F3F212A6B9D05B6F1BF69760E73AC5FB760D217B8F484F20C9209667AD2CC01D0850528042F
Windows-KB890830-x64-V5.26.exe580E9F53164AE0852F5414DADFB22A6C2B03C9119C12D0F141C8142AA3EF5E6D06AE4D608B4F1354A533C36559D0F72D354A7C7D

Dateiinformationen

Die englische Version (USA) dieses Softwareupdates installiert Dateien mit den in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Vorgänge mit den Dateien ausführen.

Alle unterstützten x64-basierten Systeme

File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Mrt.exe5.26.11603.0130,666,66402-Jul-201504:00x64
Mrtstub.exe5.26.11603.093,92002-Jul-201503:46x64

Alle unterstützten x86-basierten Systeme

File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Mrt.exe5.26.11603.0127,403,69602-Jul-201503:51x86
Mrtstub.exe5.26.11603.089,81602-Jul-201503:49x86

So erhalten Sie Hilfe und Support zu diesem Sicherheitsupdate

Hilfe bei der Installation von Updates: Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet Security – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Safety and Security Center

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support
update security_patch security_update security bug flaw vulnerability malicious attacker exploit registry unauthenticated buffer overrun overflow specially-formed scope specially-crafted denial of service DoS TSE
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3074162 – Letzte Überarbeitung: 07/17/2015 17:35:00 – Revision: 1.0

Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 R2 Essentials, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1, Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Standard, Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 Foundation, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows 8, Windows Server 2008 R2 Service Pack 1, Windows 7 Service Pack 1, Windows Server 2008 Service Pack 2, Windows Vista Service Pack 2, Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 2

  • kbexpertiseinter kbinfo kbsecadvisory kbsecurity kbsecvulnerability KB3074162
Feedback