System wiederherstellen fehlschlagen mit dem Fehlercode 0x8007045b ist verschlüsselter Inhalt in den Wiederherstellungspunkt

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3074925
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Verwenden Sie die e-Mail-Anwendung in Windows 8.1 oder Windows 8.
  • Verbindung zum Mailserver Microsoft Exchange oder Microsoft Office 365-Anwendung verwenden möchten. (Dazu müssen Sie akzeptieren die "Sicherer PC" "Sicherheitsrichtlinien, die vom e-Mail-Server angewendet werden.)
  • Sie führen eine der folgenden Aktionen:
    • Verwenden der System-Wiederherstellungsprogramm in Windows einiger Wiederherstellungspunkte erstellen.
    • Sie verwenden Sie Wiederherstellungspunkte, die automatisch vom System erstellt wurden.
  • Sie versuchen, das System zu einem Wiederherstellungspunkte wiederherstellen, nachdem erzwungene akzeptieren.
In diesem Szenario Wiederherstellung fehlschlagen und Sie erhalten eine Fehlermeldung, die etwa nach dem Systemneustart.

Der Systemwiederherstellungsdienst wurde nicht erfolgreich abgeschlossen. Systemdateien und Einstellungen des Computers wurden nicht geändert.

Details:

Fehler beim Extrahieren der Datei System wiederherstellen

C:\Users\Benutzername> \AppData\Local\Packages\microsoft.windowscommunicationsapps_8wekyb3d8bbwe\...

Aus den Wiederherstellungspunkt.

Unerwarteter Fehler während der Wiederherstellung. (0x8007045b)
Ursache
Dieses Problem tritt aufgrund eines bekannten Problems im Programm System wiederherstellen.

Nach der Konfiguration der e-Mail-Anwendungdes auf einen Exchange oder Office 365 und übernehmen die Sicherheitsrichtlinien "Sicherer PC" werden einige Dateien im Benutzerprofil mithilfe von Encrypting File System (EFS) verschlüsselt. Und diese Dateien im Wiederherstellungspunkt enthalten, verwenden Sie Wiederherstellung um einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen. Beim Starten des Programms Wiederherstellung zum Wiederherstellen des Systems erstellt Wiederherstellung eine Aufgabe beenden dazu realen arbeiten. Wenn diese Aufgabe ausgeführt wird, werden die meisten Dienste bereits beendet. Dies schließt EFS.

Wenn eine Datei im Wiederherstellungspunkt von EFS verschlüsselt wird, System-Wiederherstellungsprogramm muss jedoch der EFS-Dienst um Dateien dieser Art aus den Wiederherstellungspunkt anrufen. Aber da der EFS-Dienst bereits beendet wurde und kann nicht neu gestartet werden, da das System wird heruntergefahren, der Wiederherstellungsvorgang schlägt mit Fehlercode 0x8007045b. Dieser Code bedeutet ERROR_SHUTDOWN_IN_PROGRESS.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, folgendermaßen Sie neu starten von Windows RE und führen Sie das System wiederherstellen aus.
  1. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster als Administrator, und führen Sie den folgenden Befehl:
    REAgentC /boottore


    Hinweis Wenn dieser Befehl gibt eine "Windows RE deaktiviert" Fehler führen Sie folgenden Befehl installieren und versuchen Sie es erneut:
    REAgentC Verwaltungsdienstes
  2. Starten Sie den Computer erneut. Der Computer startet Windows RE-Umgebung.
  3. Klicken Sie in Windows RE auf Problembehandlung, klicken Sie auf Erweiterte Optionen, klicken Sie auf Wiederherstellungund folgen Sie der Aufforderung um Wiederherstellung starten. Da EFS in Windows RE immer läuft und Wiederherstellung besitzt eine Aufgabe beenden so arbeiten in Windows RE erstellen, tritt dieses Problem nicht in Windows RE.
Weitere Informationen zum Befehl REAgentC finden Sie im folgenden Microsoft TechNet-Artikel:
Weitere Informationen

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3074925 – Letzte Überarbeitung: 12/04/2015 01:04:00 – Revision: 2.0

Windows 8.1, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro

  • kbmt KB3074925 KbMtde
Feedback