Session Integrator schlägt mit CLU0_E_LUNOTFOUND, logische Einheiten konfiguriert sind

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3077798
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie führen eine Anwendung, die von Microsoft Host Integration Server Session Integrator nutzen geschrieben wurde.
  • Mehrere logische Einheiten, die über mehrere Server Host Integration Server verteilt konfiguriert um einen bestimmten Pool zu verwenden.
  • Die Anwendung versucht, eine logische Einheit aus dem Pool verwenden, um eine Sitzung einzurichten.
In diesem Szenario kann die Anforderung fehl, und Sie sich folgende Fehlermeldung:
"%Lu Name nicht gefunden" (CLU0_E_LUNOTFOUND)

Dieses Problem auftreten nicht, wenn das Gerät aus der auf dem lokalen Server konfiguriert ist, auf dem die Anwendung ausgeführt wird.
Ursache
Dieses Problem tritt aufgrund einer falschen Überprüfung nach Serverenumeration.

Lösung
Die Fehlerbehebung für dieses Problem ist im kumulativen Updatepaket 3 für Host Integration Server 2013 enthalten. Weitere Informationen zu den kumulativen Updatepaket, finden Sie unterKumulatives Updatepaket 3 für Host Integration Server 2013.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3077798 – Letzte Überarbeitung: 09/29/2015 21:10:00 – Revision: 2.0

Microsoft Host Integration Server 2013

  • kbqfe kbsurveynew kbmt KB3077798 KbMtde
Feedback