Falsche e-Mail-Adresse, wenn eine e-Mail-Nachricht mehr als 12 Empfänger in Exchange Server 2013 hat Outlook Web App Antworten

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3079217
Problembeschreibung
Angenommen Sie, es gibt eine Emailthat mehr als 12 Empfänger in einer Umgebung mit Microsoft Exchange Server 2013. Diese Nachricht enthält e-Mail-Header eine e-Mail-Adresse, die Attribut "from" enthält und eine e-Mail-Adresse, die Attribut "Antwort an" der tatsächliche e-Mail-Absenderadresse enthält. Bei Auswahl die SchaltflächeAntwort in Microsoft Outlook Web App ersetzt die "von" Adresse "Antwort an" Adresse als die Absenderadresse im Feld von der e-Mail-Antwort angezeigt.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil die e-Mail verfassen Komponente nachfolgende Funktionsaufrufe wechselt, wenn eine e-Mail viele Empfänger hat. Nachfolgende Funktionsaufrufe führen die Antwortadresse-Eigenschaft weggelassen werden. Daher wird die e-Mail-Adresse "von" als Adresse des Absenders aufgefüllt.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, installierenKumulatives Update 10 für Exchange Server 2013.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3079217 – Letzte Überarbeitung: 09/15/2015 23:24:00 – Revision: 1.0

Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2013 Standard

  • kbqfe kbsurveynew kbfix kbexpertiseinter kbmt KB3079217 KbMtde
Feedback