Benutzer sehen nur grundlegende mit Frei/Gebucht-Postfachinformationen in einer Remotegesamtstruktur in Office 365 dedizierte/ITAR (vNext)

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3079932
Problembeschreibung
In Microsoft Office 365 dedizierte/ITAR (vNext) kann ein Benutzer nur grundlegende Frei/Gebucht-Zeitinformationen über ein Postfach in einer Gesamtstruktur finden Sie unter mithilfe von Terminplanungs-Assistent.
Ursache
Die Standardberechtigungen für den Ordner Kalender in Microsoft Outlook bestimmen die Frei/Gebucht-Informationen, die Benutzer in einer Gesamtstruktur angezeigt wird, mithilfe von Terminplanungs-Assistent. Benutzer, die zusätzliche frei/gebucht und Ordnerberechtigungen gewährt werden keine detaillierten Informationen in Terminplanungs-Assistent nicht angezeigt.
Lösung
Ein Benutzer möglicherweise zusätzliche Berechtigungen auf einen Kalenderordner. Ein Benutzer kann z. B. Editor, Prüfer oder ein Mitwirkender Berechtigungen verfügen. Dieses Verhalten ändern nicht jedoch Frei/Gebucht-Informationen, die in Terminplanungs-Assistent in Outlook über Gesamtstrukturen hinweg gemeinsam genutzt wird.

Hinweis Eine Organisationsbeziehung ist erforderlich, Frei/Gebucht-Informationen in einer lokalen Umgebung im Hybrid-Szenario zu teilen. Finden Sie im Abschnitt "Weitere Informationen".

Die Standardberechtigungen auf Frei/Gebucht-Zeitfestgelegt werden, finden Sie alle Benutzer in der anderen Gesamtstruktur z. B. nur die Frei/Gebucht-Zeit:

Einen Screenshot der Frei/Gebucht-Zeit

Der gesamtstrukturübergreifende Benutzer den Kalender kann nicht direkt geöffnet, nicht Informationen basierend auf deren einzeln erteilten Berechtigungen anzeigen. Sie können jedoch diese Dinge vornehmen, indem Sie einen anderen Ordner in Outlook. Zu diesem Zweck ein Benutzer klickt auf Datei, durch Klicken Öffnenund klickt dann auf Ordner eines anderen Benutzers. Wenn der gesamtstrukturübergreifende Benutzer Reviewer oder andere Berechtigungen erteilt, kann der Benutzer Details zu den Artikeln im Kalender finden Sie unter.

Der Benutzer kann den Betreffzeilen der Besprechungen im Kalender finden Sie unter:

Einen Screenshot der Themen der Sitzungen aus dem Kalender

Der Benutzer kann auch öffnen und die Elemente im Kalender zu ändern:

Ein Screenshot eines Kalenders, die Sie öffnen oder ändern können

Hinweis Berechtigungen werden übertragen, wenn ein Postfach in der Cloud migriert wird. Oder die Berechtigungen hinzugefügt werden können, wenn das Objekt, das andere Benutzer e-Mail-aktiviert und damit werden durch eine Access Control List überwacht kann (d. h., wenn der Wert des AttributsMsExchRecipientDisplayType auf -1073741818festgelegt ist).

Weitere Informationen
Der Administrator steuert die Frei/Gebucht-Daten gemeinsam mit den Einstellungen für die Organisationsbeziehung verwendet werden. Der Benutzer steuert den Umfang der Frei/Gebucht-Daten für andere Benutzer freigeben, indem Sie die Standardberechtigungen für den Ordner Kalender des Benutzers verwenden.

Für Administratoren

Frei/Gebucht-Informationen zwischen einer lokalen Umgebung und der Cloud (Hybrid) gemeinsam genutzt werden muss eine Organisationsbeziehung erstellt werden. Die Eigenschaften, die Steuerung der Frei/Gebucht-Daten über die Gesamtstruktur hinweg gemeinsam genutzt lauten folgendermaßen:
  • FreeBusyAccessEnabled
  • FreeBusyAccessLevel
  • FreeBusyAccessScope
Die Frei/Gebucht-Zugriffsebene kann drei Werte festgelegt werden, die die Ebenen, die Benutzern in Outlook zur Verfügung entsprechen:
  • Keine
  • AvailabilityOnly (Frei/Gebucht-Zeit)
  • LimitedDetails (Frei/Gebucht-Zeit, Betreff, Ort)
Weitere Informationen über die von Organisationsbeziehungen finden Sie unter Neue OrganizationRelationship.

Freigeben von Richtlinien wird auch für Organisationen remote ausgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Neue SharingPolicy.

Für Benutzer

Der Benutzer steuert, wie viele Frei/Gebucht-Informationen für Benutzer in einer Gesamtstruktur mit der RegisterkarteBerechtigungen im Kalender: Eigenschaften in Outlook angezeigt wird.

Ein Screenshot der Registerkarte Berechtigungen

Terminplanungs-Assistent zeigt die Frei/Gebucht-Details, die mit Standardberechtigungen konfiguriert werden:

Ein Screenshot der Frei/Gebucht-Informationen

Weitere Informationen über gesamtstrukturübergreifende Frei/Gebucht-Konfiguration klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
3079929 Benutzer können Frei/Gebucht-Informationen nicht anzeigen, nachdem ein Postfach, zu Office 365 dedizierte/ITAR (vNext verschoben ist)

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3079932 – Letzte Überarbeitung: 07/17/2015 16:52:00 – Revision: 1.0

Microsoft Business Productivity Online Dedicated, Microsoft Business Productivity Online Suite Federal

  • vkbportal226 kbgraphic kbgraphxlink kbmt KB3079932 KbMtde
Feedback