Fehler beim Speichern einer PowerPoint-Präsentation in Skype oder Lync 2013 "Konnte nicht an Microsoft XPS Drucker drucken"

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3080515
Problembeschreibung
Dieses Problem tritt auf, wenn Sie eine PowerPoint-Präsentation speichern, Anmerkungen als XPS-Datei in Microsoft Lync 2013 (Microsoft Skype für Unternehmen) enthält, nach der Besprechung erneut beizutreten.

Wenn Sie Übersichtlichkeit Inhalt verwalten ->Weitere ->-> Speichernmit Kommentaren speichern klicken, im Dialogfeld Speichern geschlossen, aber die Präsentation nicht gespeichert. Beim Speichern der Präsentation wird dann die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Aus irgendeinem Grund konnte nicht wir Microsoft XPS-Drucker drucken. Bitte versuchen Sie es erneut.

Hinweis Dieses Problem tritt auch auf, wenn Sie die Option Senden an OneNote im Menü Weitere Präsentation an Microsoft OneNote senden auswählen.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das 11 August 2015 Sicherheitsupdate (KB3055014) Lync 2013 (Skype für Unternehmen).

Hinweis Lync 2013 wurde im April 2015 Skype für Unternehmen aktualisiert.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3080515 – Letzte Überarbeitung: 08/12/2015 22:54:00 – Revision: 1.0

Microsoft Lync 2013, Skype for Business

  • kbqfe kbsurveynew kbexpertiseinter kbfix kbmt KB3080515 KbMtde
Feedback