Update: OAL Timer-Tests 3010, 3020 3020 und 3040 sind nicht erfolgreich auf ein Gerät, das mit Windows Embedded Compact 7

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3081500
Einführung
Dieser Artikel beschreibt ein Problem in der TheOAL-Zeitgeber Tests 3010, 3020 3020 und 3040 nicht Windows Embedded Compact 7 sind. Ein Update ist verfügbar, um dieses Problem zu beheben. Bevor Sie dieses Update installieren, müssen alle zuvor veröffentlichten Updates für dieses Produkt installiert.
Problembeschreibung
Wenn Sie eine der folgenden OEM Adaptation Layer (OAL) Timer-Tests auf einem Gerät, die Windows Embedded Compact 7 ausgeführt wird ausgeführt, ist der Test nicht erfolgreich:
  • OAL Timer Test 3010

    s tux.exe -o -d-oaltesttimers.dll - X 3010 "-BusySIeep GtcToHiPerf 0 0,0001 HiPerffoRtc 0 --0.0001 - Driftruntime-180 m - Driftsamplesize 2 m"

  • OAL Timer Test 3020

    s tux.exe -o -d-oaltesttimers.dll - X 3020 "-OsSleep GtcToHiPerf 0 0,0001 HiPerffoRtc 0 --0.0001 - Driftruntime-180 m - Driftsamplesize 2 m"

  • OAL Timer Test 3030

    s tux.exe -o -d-oaltesttimers.dll - X 3030 "-TrackIdlePer GtcToHiPerf 0 0,0001 HiPerffoRtc 0 --0.0001 - Driftruntime-180 m - Driftsamplesize 2 m"

  • OAL Timer Test 3040

    s tux.exe -o -d-oaltesttimers.dll - X 3040 "-TrackIdleRan GtcToHiPerf 0 0,0001 HiPerffoRtc 0 --0.0001 - Driftruntime-180 m - Driftsamplesize 2 m"

Lösung

Informationen zu Softwareupdates

Ein unterstütztes Softwareupdate ist inzwischen von Microsoft als Windows Embedded Compact 7 monatliches Update (Juli 2015).

Hinweis Dieses Windows Embedded Compact 7 monatliche Update steht auf der folgenden Microsoft Download Center-Website zum Download zur Verfügung:

Voraussetzungen

Dieses Update wird nur unterstützt, wenn alle zuvor veröffentlichten Updates für dieses Produkt ebenfalls installiert wurden.

Neustartanforderung

Nachdem Sie dieses Update anwenden, führen Sie die gesamte Plattform neu erstellen. Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden:
  • Im Menü Erstellen auf Projektmappe bereinigenklicken Sie auf Projektmappe erstellen
  • Klicken Sie im Menü Erstellen auf Projektmappe neu erstellen.
Sie müssen keinen Neustart des Computers, nachdem Sie dieses Update anwenden.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt keine anderen Updates.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Softwareupdatepakets weist Dateiattribute (oder höher), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird es in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
Dieses Update-Paket enthaltenen Dateien
DateinameGröße der DateiDatumZeitPfad
Qpc.c22,34622 Juli 201501:30Platform\Common\Src\X86\Common\Qpc
CMOS.c10,12422 Juli 201501:30Platform\Common\Src\X86\Common\Rtc
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3081500 – Letzte Überarbeitung: 08/22/2015 19:05:00 – Revision: 1.0

Windows Embedded Compact 7

  • kbqfe kbsurveynew kbfix kbpubtypekc kbexpertiseinter atdownload kbmt KB3081500 KbMtde
Feedback