MS15-110: Hinweise zum Sicherheitsupdate für SharePoint Foundation 2013: 13. Oktober 2015

Zusammenfassung
Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsrisiken in Sharepoint. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsrisiken finden Sie unter Microsoft Security Bulletin MS15-110.

Hinweis Damit Sie dieses Sicherheitsupdate anwenden können, muss die endgültigen Version von Service Pack 1 für Microsoft SharePoint Foundation 2013 auf dem Computer installiert sein.

Eine vollständige Liste der betroffenen Versionen der Microsoft Office-Software finden Sie unter KB3096440.

Verbesserungen und Korrekturen

Dieses Update enthält Lösungen für die folgenden nicht sicherheitsrelevanten Probleme: 
  • REST-Abfrage schlägt fehl, wenn ein Beitrag ein Bild ohne zugeordneten Text enthält. Beispielsweise können Sie nicht auf einen Newsfeed zugreifen, und beim Senden einer anderen REST-Abfrage wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Fehler bei der Verarbeitung der Anforderung auf dem Server. Weitere Informationen finden Sie in den Serverprotokollen.
  • Willkommens-E-Mail wird nicht an Benutzer gesendet, wenn es sich bei dem Benutzer, der die Einladung erstellt hat, nicht um den Eigentümer handelt und keine Meldung in das optionale Nachrichtentext-Feld eingegeben wurde.
  • Beim Erstellen einer Dokumentmappe gehen alle eingegebenen Daten verloren, wenn eine Feldprüfung fehlschlägt.
  • Nach dem Klicken auf Abbrechen auf der Seite Eigenschaften bearbeiten einer Veröffentlichungsseite werden Sie zur Dokumentbibliothek und nicht zur Seite umgeleitet.
  • Inkrementelle Durchforstungen für bestimmte Durchforstungsquellen verursachen eine anhaltend hohe CPU-Auslastung und einen schrittweise zunehmenden Speicherbedarf.
  • Der Zeitgeberauftrag der Synchronisierung der WOPI-Erkennung wird auch bei einem Fehlschlag als erfolgreich angezeigt.
  • Wenn Sie Dateien auf einer SharePoint-Website ziehen und ablegen, kann der Ladevorgang nach einem kurzen Zeitraum der Inaktivität einfrieren.
  • Wenn Sie eine Websitesammlung wiederherstellen oder an eine andere Position verschieben, wird die URL des Logobilds der Website nicht aktualisiert.
  • Benutzerdefinierte CSS-Stile werden für das RichHtmlField-Steuerelement auf Menübändern nicht angezeigt.
  • Nach der Migration von SharePoint Server 2010 zu SharePoint Server 2013 können Sie nicht auf die Workflows einer Liste zum Starten eines neuen Workflows oder zum Überprüfen des Status vorhandener Instanzen für SharePoint Server 2010-Workflows zugreifen.
  • Beim Versuch, auf eine Liste zuzugreifen, für die Sie keine Zugriffsberechtigungen haben, erwarten Sie, dass die Fehlermeldung "Zugriff verweigert" angezeigt wird. Stattdessen wird folgende Fehlermeldung angezeigt: 
    Das Webpart "ListViewWebPart" scheint Probleme zu verursachen. Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.

  • Nach dem Wiederherstellen oder Kopieren einer Websitesammlung ist die URL des Navigationsknotens ungültig.
  • Nach der Synchronisierung einer neu erstellten Websitesammlung mit dem Cmdlet "Copy-SPSite" können mit OneDrive for Business keine alte Websitesammlung synchronisieren.

    Hinweis Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie auch das folgende Update installieren:Update für OneDrive for Business (KB2889931) vom 16 September 2014.
  • Behebt die folgenden Probleme im Azure-Plugin im Hybrid-Crawler:
  • Sendet Header mit zusätzlichen Informationen zum Sichern von Cloud Services (SCS).
  • Behebt Azure-Plugin-Blockaden aufgrund von Statusänderungen (Anhalten oder Fortsetzen).
  • Korrigiert den spoindextypename-Wert.
  • Sie können Listenelementen auf einer SharePoint Server 2013-Website keine Dateien zuordnen. Der Vorgang schlägt fehl, und Sie erhalten eine Meldung, die besagt, dass der Pfad ungültige Zeichen enthält.
Bezug und Installation des Updates

Methode 1: Microsoft Update

Dieses Update ist nur über Microsoft Update verfügbar. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen dazu, wie Sie die automatische Aktualisierung einschalten, finden Sie unter Sicherheitsupdates automatisch laden.

Methode 2: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.
Weitere Informationen

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Informationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie unter  Microsoft Knowledge Base-Artikel KB3096440.

Ersetzte Sicherheitsupdates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das zuvor veröffentlichte Update KB3085501.

Dateiinformationen

Eine Liste der Dateien, die im Update KB3085582 bereitgestellt werden, können Sie von Dateiinformationen für Update KB3085582 herunterladen.

So erhalten Sie Hilfe und Unterstützung bei diesem Sicherheitsupdate

Hilfe bei der Installation von Updates: Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet Security – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Safety and Security Center

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support
Eigenschaften

Artikelnummer: 3085582 – Letzte Überarbeitung: 10/16/2015 12:57:00 – Revision: 2.0

Microsoft SharePoint Foundation 2013 Service Pack 1

  • kbbug kbfix kbsurveynew atdownload kbexpertiseinter kbsecbulletin kbsecvulnerability kbsecurity KB3085582
Feedback