MS15-128: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office 2010: 8. Dezember 2015

Zusammenfassung
Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsrisiken in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet oder eine Webseite besucht, in die bzw. das speziell gestaltete Schriftarten eingebettet sind. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsrisiken finden Sie im Microsoft Security Bulletin MS15-128.

Hinweis Damit Sie dieses Sicherheitsupdate anwenden können, muss die endgültige Version von Service Pack 2 für Office 2010 auf dem Computer installiert sein.

Eine vollständige Liste der betroffenen Software finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 3104503.
Bezug und Installation des Updates

Methode 1: Microsoft Update

Dieses Update ist nur über Microsoft Update verfügbar. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen dazu, wie Sie die automatische Aktualisierung einschalten, finden Sie unter Sicherheitsupdates automatisch laden.

Methode 2: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.
Weitere Informationen

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Informationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 3104503.

Ersetzte Sicherheitsupdates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das bereits veröffentlichte Update 3085529.

Dateihashinformationen

File nameSHA1 hashSHA256 hash
ogl-x-none.msp68641BD88C722545608E82867CF3A37A2270ABEAA40BDEDB351EDE2566D29FFD69335EEE387779495A477DEA6EE49335A226DFDB
ogl-x-none.mspB05AB2C98C9DC075BC9E14372DDD7A08938032DE75147E6BDBBD17C89BBD23DB007C70DCD4D6C26C22D71F3DCFE6F552BAA05B69

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Sicherheitsupdates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Office 2010

File identifierFile nameFile versionFile sizeDateTime
ogl.dllogl.dll14.0.7164.50001,589,93612-Nov-201512:58

Alle unterstützten x64-Versionen von Office 2010

File identifierFile nameFile versionFile sizeDateTime
ogl.dllogl.dll14.0.7164.50002,102,44812-Nov-201512:59
ogl.dll.x86ogl.dll14.0.7164.50001,589,93612-Nov-201512:58

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Hilfe beim Installieren von Updates: Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet Security – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Safety and Security Center

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support
Eigenschaften

Artikelnummer: 3085612 – Letzte Überarbeitung: 12/11/2015 15:07:00 – Revision: 2.0

Microsoft Office 2010 Service Pack 2

  • kbbug kbfix kbsurveynew kbexpertiseinter kbsecbulletin kbsecvulnerability atdownload kbsecurity KB3085612
Feedback