Konfiguration nicht aktualisiert und Ereignis-ID 29181 im System Center Operations Manager

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3092452
Problembeschreibung
In einer Microsoft System Center-Umgebung, die viele Kunden sind Änderungen nicht auf einem Verwaltungsserver aktualisiert. Darüber hinaus wird das folgende Ereignis wiederholt in der Operations Manager-Ereignisprotokoll protokolliert:


Protokollname: Operations Manager
Quelle: OpsMgr Konfiguration
Ereignis-ID: 29181
Stufe: Fehler
Benutzer: n
Computer: <server></server>

Beschreibung: OpsMgr Management Dienst Fehler 'SnapshotSynchronization' Modul Arbeitsaufgabe durch die folgenden exceptionMicrosoft.EnterpriseManagement.ManagementConfiguration.DataAccessLayer.DataAccessException ausführen: Snapshot Daten übertragen Vorgang fehlgeschlagenen Batch schreiben.

Ursache
Dieses Problem tritt auf, wenn Service Konfiguration fehlschlägt, weil Instanz Übertragung Bulk Insert möglich. Dieses Problem tritt in der Regel die Umgebung viele Clients wie 2000 oder mehr hat.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, ändern die Größe Batcheinstellungen für Configuration Management-Dienst auf dem Verwaltungsserver folgendermaßen Sie vor:
  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Datei Manager\Server\ConfigService.Config 2012\Operations Programm Dateien\System Center.
  2. Bearbeiten Sie die Datei ConfigService.config, und ändern Sie die Einstellung wie folgt:
    <Setting Name="SnapshotSyncManagedEntityBatchSize" Value="10000" /><Setting Name="SnapshotSyncRelationshipBatchSize" Value="10000" /><Setting Name="SnapshotSyncTypedManagedEntityBatchSize" Value="20000" />
  3. Starten Sie den Dienst neu.
Weitere Informationen
Feststellen, ob dieses Problem vorliegt, führen Sie die folgende SQL-Abfrage "OperationsManagerMonitoring" Datenbank:
select * from cs.WorkItem where workitemname like '%snapshot%' order by StartedDateTimeUtc desc
Im Abschnitt "Symptome" beschriebene Szenario istWorkitemstateid immer 10 (Fehler) anstelle von 20 (erfolgreich).

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3092452 – Letzte Überarbeitung: 11/01/2015 20:23:00 – Revision: 1.0

Microsoft System Center 2012 Operations Manager Service Pack 1, Microsoft System Center 2012 R2 Operations Manager

  • kbexpertiseadvanced kbsurveytest kbtshoot kbmt KB3092452 KbMtde
Feedback