Einem lokalen Postfach kann nicht geöffnet werden, mithilfe von OWA in Office 365 dedizierte ITAR/vNext

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3095874
Problembeschreibung
Einem lokalen Postfach kann nicht geöffnet werden, mithilfe von Microsoft Outlook Web Access (OWA) in Microsoft Office 365 dedizierte ITAR/vNext.
Ursache
Dieses Problem wird durch Microsoft.
Lösung
Sie können versuchen, auf einem lokalen Postfach von OWA, Zugriffsrechte haben. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Melden Sie sich bei des Cloud-Postfachs mithilfe von OWA.
  2. Wählen Sie ein anderes Postfach öffnen.
  3. Öffnen Sie das lokale Postfach. Sie werden zum lokalen OWA umgeleitet.
  4. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
Statt an das lokale Postfach weitergeleitet wird, sind Sie in der Cloud OWA-URL umgeleitet. Wenn Sie Ihre Anmeldeinformationen erneut eingeben, werden Sie in Ihrem Postfach anmelden.

Als vorläufige Abhilfemaßnahme können mit lokalen OWA-URL für das lokale Postfach anmelden und lokalen SMTP-Adresse angeben. Die URL ähnelt z. B. die folgenden:
das https://Mail.Contoso.com/OWA/sharedmbx@Contosocom


Wenn Sie Anmeldeinformationen aufgefordert werden, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3095874 – Letzte Überarbeitung: 10/12/2015 17:16:00 – Revision: 2.0

Microsoft Business Productivity Online Dedicated, Microsoft Business Productivity Online Suite Federal

  • vkbportal226 kbmt KB3095874 KbMtde
Feedback