"Beenden, Sie sollten warten Office 2016" oder Fehlermeldung "Fehler beim Anmelden" Microsoft Outlook 2016 installieren

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3098831
Problembeschreibung
Beim upgrade auf Microsoft Office 2016 wird während der Installation die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Beenden, sollten Sie warten, Office 2016 installieren
Kann werden nicht von einem aktuellen Postfach Nachrichten empfangen.
Outlook 2016 benötigt Zugriff auf den AutoErmittlungsdienst für Exchange-Dienst. Sie möchten Ihrem Postfach Anbieter oder Systemadministrator über dieses Problem.



Wählen Sie trotzdem installieren und Aktualisieren auf Outlook 2016 und starten Sie Outlook, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

Fehler beim Anmelden. Überprüfen Sie mit dem Internet verbunden sind und den richtigen Server und Namen verwenden.

Nachdem Sie auf OKklicken, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Microsoft Outlook kann nicht gestartet werden. Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden. Der Ordner kann nicht geöffnet werden.

Hinweis Outlook reagiert möglicherweise nicht mehr den Begrüßungsbildschirm Minuten bevor diese Fehlermeldungen angezeigt werden.
Ursache
Wenn Office 2016 Aktualisierungsvorgang feststellt, dass der AutoErmittlungsdienst im Abschnitt "Symptome" aufgeführten Fehlermeldungen angezeigt. Der Aktualisierungsvorgang überprüft Ihrer aktuelle Outlook-Konfiguration, um festzustellen, ob Sie einige bekannte Probleme betroffen.

Wenn Sie auf Office 2016 trotzdem installieren , und Sie Outlook starten, möglicherweise Outlook keine Verbindung zum Microsoft Exchange Server-AutoErmittlungsdienst, AutoErmittlung ist nicht konfiguriert oder funktioniert nicht ordnungsgemäß. Dadurch wird eine Fehlermeldung generiert.

Nachdem Sie Outlook aktualisieren oder ein neues Profil erstellen, muss die AutoErmittlung ein Outlook-Profil zum ersten Mal konfigurieren, das Outlook gestartet wird.

Dieses Problem kann aus einem der folgenden Gründe auftreten:

  • Verbindung mit Exchange Server ohne AutoErmittlung wurde die frühere Version von Outlook konfiguriert. Dies erfolgte durch Manuelles Festlegen der Server konfigurieren. Outlook 2016 ist die Option zum Konfigurieren eines Exchange-Kontos nicht mehr verfügbar.
  • AutoErmittlung war bisher jedoch nicht mehr verfügbar.
Lösung
Zum Beheben dieses Problems muss der Exchange Server-Administrator oder Dienstanbieter sicherstellen, dass die AutoErmittlung funktionsfähig ist und von Outlook 2016 darauf zugegriffen werden kann.
Weitere Informationen
Die AutoErmittlung ist während der ersten Verbindung zwischen Outlook 2016 und Exchange Server erforderlich. Ist Outlook AutoErmittlung verwendet, um automatisch die Verbindung konfigurieren. Frühere Versionen von Outlook verwendet AutoErmittlung auch wichtige Funktionen aktivieren.

Weitere Informationen zum Konfigurieren von AutoErmittlung finden Sie in folgenden Artikeln:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3098831 – Letzte Überarbeitung: 01/02/2016 05:09:00 – Revision: 3.0

Outlook 2016

  • kbtshoot kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB3098831 KbMtde
Feedback