Aktualisieren Sie auf Windows Server 2012-basierten DNS-Server Namensauflösungsfehlern und andere DNS-Probleme beheben

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3100479

Problem 1

Auflösung für einige Webseiten kann nicht auf einem Windows Server 2012-DNS-Server, der Internet-Stammserver verwendet.

Problem 2

Ein falscher kanonischen Namen (CNAME) Datensatz wird von der DNS-Server zurückgegeben, bei einer Antwort, die Delegierung (DNAME) Datensatz enthält.

Problem 3

Angenommen Sie, Sie Namen Behörde Zeiger (NAPTR) in Ihrer Umgebung mithilfe von Datensätzen Session Initiation Protocol (SIP) Services für Telefone gefunden. Da Windows Server 2012-basierten DNS-Server NAPTR Datensätze komprimiert, nicht Telefone SIP-Dienste gefunden.

Ursache des Problems 1

Dieses Problem seine hat Ursache der autorisierende Server für die Website starten Autoritätsursprung (SOA) und einen CNAME-Eintrag auf der Website. Dadurch wird verhindert, dass den DNS-Server ordnungsgemäß Auflösen von Domänennamen.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.
Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über dieTerminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3100479 – Letzte Überarbeitung: 12/09/2015 17:48:00 – Revision: 1.0

Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Standard, Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 Foundation

  • kbqfe kbsurveynew kbfix kbexpertiseadvanced kbmt KB3100479 KbMtde
Feedback