Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Fehlermeldung "ein Betriebssystem nicht gefunden" beim Starten von Windows

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3103656
Problembeschreibung
Beim Starten von Windows Fehlermeldung die:

Ein Betriebssystem wurde nicht gefunden. Trennen Sie alle Laufwerke, die ein Betriebssystem enthalten.

Drücken Sie Strg + Alt + Entf neu starten




Lösung
Eine startbare USB oder DVD mit Windows 7 oder höher ist erforderlich, um die Befehlszeile aufzurufen. Haben Sie einen startfähigen Medien, erhalten indem Schritte erstellen Installation Medien gefunden Sie Hier.

Bringen Sie die Befehlszeile:

  1. Starten von DVD oder USB-Medien für Windows 7, 8 und 10.
  2. Wenn Sie Windows Setup-Bildschirm erreicht haben (wo Sie wählen die Sprache, Zeit und Tastatur), drücken Sie UMSCHALT + F10 Schlüssel, um die Befehlszeile aufzurufen.

Finden Sie heraus, ob der Datenträger (GUID Partition Table, GPT) oder Master Boot Record (MBR) festgelegt ist:
  1. Geben Sie in der Befehlszeile Diskpartund EINGABETASTE.
  2. Geben Sie List Disk ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Festplatte suchen Sie und finden Sie GPT-Spalte hat ein Sternchen (*) – das anzeigt, dass der Datenträger GPT. Wenn kein Sternchen gefunden wird, wird der Datenträger als MBRfestgelegt.
  4. Geben Sie exit ein , und drücken Sie die EINGABETASTE.
Wenn der Typ MBR:

  1. Geben Sie in der Befehlszeile Dir a: ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
    1. Prüfen Sie den Ordner im Verzeichnis \Windows Laufwerk A: gefunden wird und ein Verzeichnis erscheint. Besteht, d.h. das Systemlaufwerk. Fahren Sie mit Schritt 2.
    2. Wenn das Laufwerk nicht gefunden oder nicht den Ordner \Windows enthalten, geben Sie Dir b: ein und drücken Sie die EINGABETASTE. Weiterhin Alphabet, bis das Laufwerk mit dem Ordner \Windows gefunden wird, aber das Laufwerk X: überspringen. Werden Dateien installieren von USB oder DVD, die Sie verwenden. Der gebräuchlichste Ort ist Laufwerk C:, wird im Rest dieses Artikels verwendet werden.
  2. Geben sie gefunden:Bcdboot C:\Windows C:/s
    1. In diesem Fall ist C das Laufwerk, in dem Windows-Ordner gefunden wurde. Ist Windows-Ordner auf einem anderen Laufwerk verwenden Sie, statt "C" im obigen Befehl Bcdboot .
  3. Nachricht Startdateien erstellt muss angezeigt werden, bevor Sie fortfahren können.
  4. Typ: Diskpart und drücken Sie die EINGABETASTE.
  5. Typ: List Disk und drücken Sie die EINGABETASTE.
  6. Typ: Sel Laufwerk C und drücken Sie die EINGABETASTE.
    1. In diesem Fall ist C das Laufwerk, in dem Windows-Ordner gefunden wurde. Ist Windows-Ordner auf einem anderen Laufwerk verwenden Sie, statt "C" im Sel Disk -Befehl.
  7. Typ: Liste Vol und drücken Sie die EINGABETASTE.
  8. Typ: Sel Vol C und drücken Sie die EINGABETASTE.
    1. In diesem Fall ist C das Laufwerk, in dem Windows-Ordner gefunden wurde. Ist Windows-Ordner auf einem anderen Laufwerk verwenden Sie, statt "C" im Sel Disk -Befehl.
  9. Typ: aktiv und drücken Sie die EINGABETASTE.
    1. Sie sollten eine Bestätigung angezeigt, die das Volume erfolgreich als aktiv festgelegt wurde. Wenn Sie die Bestätigung erhalten, bedeutet dies, dass der Diskettensatz GPT (keine MBR) oder ein mit dem Datenträger Problem. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Datenträger arbeiten.
  10. Typ: Beenden und drücken Sie die EINGABETASTE.
  11. Das Gerät neu starten - Sie können dies schnell in der Befehlszeile eingeben: Shutdown -f-R-t 00 und drücken Sie die EINGABETASTE.
Wenn der GPT ist:
  1. Geben Sie in der Befehlszeile Dir a: ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
    1. Prüfen Sie den Ordner im Verzeichnis \Windows Laufwerk A: gefunden wird und ein Verzeichnis erscheint. Besteht, d.h. das Systemlaufwerk. Fahren Sie mit Schritt 2.
    2. Wenn das Laufwerk nicht gefunden oder nicht den Ordner \Windows enthalten, geben Sie Dir b: ein und drücken Sie die EINGABETASTE. Weiterhin Alphabet, bis das Laufwerk mit dem Ordner \Windows gefunden wird, aber das Laufwerk X: überspringen. Werden Dateien installieren von USB oder DVD, die Sie verwenden. Der gebräuchlichste Ort ist Laufwerk C:, wird im Rest dieses Artikels verwendet werden.
  2. Typ: Diskpart und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Typ: List Disk und drücken Sie die EINGABETASTE
  4. Typ: Sel Laufwerk C und drücken Sie die EINGABETASTE.
    1. In diesem Fall ist C das Laufwerk, in dem Windows-Ordner gefunden wurde. Ist Windows-Ordner auf einem anderen Laufwerk verwenden Sie, statt "C" im Sel Disk -Befehl.
  5. Typ: Liste Teil und drücken Sie die EINGABETASTE.
  6. Suchen nach als Partition bezeichnet System.
  7. Die Partition gefunden, weisen Sie den Buchstaben R zu . Wenn bereits der Buchstaben R können Sie alle nicht zugewiesenen Laufwerkbuchstaben. Zuweisen von Laufwerkbuchstaben geben: Laufwerkbuchstaben = R: und drücken Sie die EINGABETASTE.
  8. Typ: Beenden und drücken Sie die EINGABETASTE.
  9. Zurück zur Befehlszeile, und geben Sie eine Zeile gleichzeitig nach jeder Zeile die EINGABETASTE drücken:
    1. CD/d r:\EFI\Microsoft\Boot\
    2. Ren BCD BCD.bak
    3. BCDboot c:\Windows l En-us/s / m f UEFI
      • Hinweis Die l En-us Teil des Befehls wird die Windows-Sprache auf Englisch. Legen Sie eine andere Sprache ersetzen En-us mit einer anderen Sprache (z. B. de-de für Deutsch).
  10. Das Gerät neu starten - Sie können dies schnell in der Befehlszeile eingeben: Shutdown -f-R-t 00 und die EINGABETASTE drücken.


Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3103656 – Letzte Überarbeitung: 10/09/2015 19:54:00 – Revision: 1.0

Windows 10

  • kbmt KB3103656 KbMtde
Feedback
ody>