Office 2016 Programmabstürze beim Start bei aktiviertem McAfee Host Intrusion Prevention 8.0

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3104401
Problembeschreibung
Microsoft Office 2016 Programmabstürze beim Start bei McAfee Host Intrusion Prevention (Host IPS) 8.0 auf dem Client aktiviert. Wenn Sie das Anwendungsprotokoll überprüfen, finden Sie eine Instanz der Ereignis-ID 1000 mit abstürzen, die den folgenden ähneln:

Anwendungsname:<Application name=""></Application>. EXE
Fehler Modulname: AppVIsvSubsystems32.dll
Fehler Modulversion: 5.0.10331.0
Versatz: 0x0008A0AC
Anwendungsname:<Application name=""></Application>. EXE
Fehler Modulname: AppVIsvSubsystems64.dll
Fehler Modulversion: 5.0.10331.0
Versatz: 0x000000000009CC37


Hinweis Die <Application name=""></Application> steht für den Namen des betroffenen Office-Anwendung wie Outlook, OneNote, Word, Excel, PowerPoint, Access und Lync.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, deaktivieren Sie McAfee Host IPS-API-Modul. Weitere Informationen zu diesem Problem und die empfohlene Lösung finden Sie folgende McAfee:

KB84265 Microsoft App-V 5.0 Applikationen geliefert möglicherweise beenden oder hängt, wenn Host-IPS ist aktiviert

Haftungsausschluss bezüglich Informationen von Drittanbietern

Microsoft stellt Kontaktinformationen von Drittanbietern zur Verfügung, damit Sie technischen Support erhalten können. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung ändern. Microsoft garantiert nicht die Richtigkeit dieser Kontaktinformationen von Drittanbietern.

Weitere Informationen
Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Anwendungsprotokoll anzuzeigen:

  1. Öffnen Sie im Bedienfeld die Verwaltung Element.
  2. Doppelklicken Sie auf Ereignisanzeige.
  3. Wählen Sie im Navigationsbereich auf der linken Seite Anwendung unter Windows-Protokolle.
  4. In der Aktionen Bereich rechts auf Aktuelles Protokoll filtern.
  5. In der Aktuelles Protokoll filtern Dialogfeld Geben 1000 in der Ereignis-IDs enthält/ausgeschlossen (wie im folgenden Screenshot gezeigt), und klicken Sie auf OK.

    Filter-Ereignisprotokoll 1000

Haftungsausschluss bezüglich Informationen von Drittanbietern

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Hcapi VirtualizeCurrentProcess

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

خصائص

رقم الموضوع: 3104401 - آخر مراجعة: 10/16/2015 16:48:00 - المراجعة: 1.0

Outlook 2016, Word 2016, Excel 2016, PowerPoint 2016, Access 2016, OneNote 2016, Microsoft Lync 2013

  • kbmt KB3104401 KbMtde
تعليقات