Microsoft OneNote 2016 für Mac-aktualisieren 16 Oktober 2015

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3105594
Einführung
Dieses Update bietet Updates für Mac Microsoft OneNote 2016 Dieses Update hat Erforderliche Komponenten.
Behobene Probleme
Dieses Update enthält das folgende Update:

  • Unlesbaren Text wird angezeigt, wenn Sie eine Tastatur Hebräisch.

Voraussetzungen

Sie müssen Mac OS X Yosemite (Version 10.10) oder eine höhere Version verwenden und muss eine gültige Office 365-Abonnement. Darüber hinaus Weitere Informationen zu Office 365-Abonnement-Optionen.

Hinweis Wenn Office für Mac 2011 bereits werden Office 2011 und Office 2016-nebeneinander ausgeführt.

Wie Sie das Update erhalten

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:

Microsoft AutoUpdate für Mac

Dieses Update ist auch über Microsoft AutoUpdate verfügbar. AutoUpdate wird mit Office bereitgestellt. Die Microsoft-Software wird damit automatisch auf dem neuesten Stand gehalten. Zum Verwenden von AutoUpdate starten Sie ein Microsoft Office-Programm und klicken im Menü Hilfe auf nach Updates suchen .


Gilt für

Dieser Artikel bezieht sich auf:
  • Microsoft OneNote 2016 für Mac

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3105594 – Letzte Überarbeitung: 10/26/2015 03:56:00 – Revision: 2.0

Microsoft OneNote 2016 for Mac

  • kbqfe atdownload kbbug kbupdate kbmt KB3105594 KbMtde
Feedback