SharePoint Online-Webpart mit dem benutzerdefinierten XSLT-Code wird nicht angezeigt, oder eine Fehlermeldung

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3105629
PROBLEM
In Microsoft SharePoint Online eine Out-of-Box-Webpart importieren benutzerdefinierten XSLT-Code und konfigurieren das Webpart den XSLT-Code ausführen. Beim der Webpart angezeigt wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Kann nicht auf dieses Webpart angezeigt. Um das Problem zu beheben, öffnen Sie diese Webseite in einer Microsoft SharePoint Foundation kompatiblen HTML-Editor wie Microsoft SharePoint Designer. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihrem Webserveradministrator.
Außerdem kann-Mitglied Klasse DataFormWebPart zeitweise nicht angezeigt.
PROBLEMUMGEHUNG
Um dieses Problem zu umgehen, führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen in Microsoft SharePoint Designer 2013 die Wahrscheinlichkeit verringert, dass das Webpart den Einschränkungsgrenzwert erreichen:
  • Verringern Sie die Größe des Codes folgenden vorhandenen Wert durch den folgenden neuen Wert ersetzt:
    WertNeuer Wert
    ddwrt:EscapeDelims(String(@ID))@ID
  • Entfernen Sie alle <SharePoint:FieldDescription>Zeichenfolgen.</SharePoint:FieldDescription>
  • Unterteilen Sie für eine Formularseite bearbeiten die XSL-Vorlage für <xsl:template name="dvt_1.rowedit">in mehrere XSL-Vorlagen durch Aufteilen von Tabellenzeilen in mehrere XSL-Vorlagen. Hierzu können Sie mithilfe von SharePoint Designer 2013 zu bearbeiten und die Zeichenfolgen.</xsl:template>
Weitere Informationen
Dieses Problem tritt auf, wenn der XSLT-Code von SharePoint Online gedrosselt. Um eine optimale Leistung und Zuverlässigkeit von SharePoint Online Service verwalten kann für benutzerdefinierte XSLT-Ausführung, wenn eine oder beide der folgenden Conditionsare True Drosselung Grenzwerte überschritten werden:
  • Benutzerdefinierte XSLT verursacht einen Stapelüberlauf.
  • Die XSLT-Ausführungszeit überschreitet eine Sekunde.

Brauchen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3105629 – Letzte Überarbeitung: 11/05/2015 18:16:00 – Revision: 2.0

Microsoft Office SharePoint Online

  • o365 o365e o365p o365a o365m o365022013 kbmt KB3105629 KbMtde
Feedback