Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Sie müssen Ihren Browser aktualisieren, um die Website zu verwenden.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Internet Explorer.

Internet Explorer wird ein Cookie für zwei-Buchstaben-Domänen nicht festgelegt.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 310676
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.
wichtig Dieser Artikel enthält Informationen zum Ändern der Registrierung. Stellen Sie sicher, dass Sie die Registrierung sichern bevor Sie Sie ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Registrierung wiederherstellen kennen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern, Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
256986Beschreibung der Microsoft Windows-Registrierung
Problembeschreibung
Wenn Sie Internet Explorer 6 verwenden, funktioniert die SetCookie -Funktion nicht für zwei-Buchstaben-Domänen.
Ursache
Dieses Problem wird durch eine Codeänderung in Wininet.dll verursacht. Mit dieser Codeänderung wird der Registrierungsschlüssel SpecialDomains in KEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\5.0 nicht überprüft. Wininet.dll setzt voraus, dass es sich bei ein zwei Buchstaben bestehenden Domänenname um einer Domäne der obersten Ebene lautet. Aus Gründen der Sicherheit verhindert Wininet.dll Einstellung Cookies für solche Domänen, sofern die Domäne ist Teil einer Domäne der obersten Ebene, die in den Registrierungsschlüssel SpecialDomains (REG_SZ) aufgeführt ist.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie den folgenden Hotfix und ändern Sie die Registrierung den Hotfix zu aktivieren.

Hotfix-Informationen

Installieren Sie das neueste Service Pack für Internet Explorer 6, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
328548So erhalten Sie das neueste Internet Explorer 6 Service Pack

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute (oder höher Dateiattribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet werden. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung, um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln.
   Date         Time   Version        Size     File name   -------------------------------------------------------   12-Nov-2001  18:52  6.0.2712.1100  582,656  Wininet.dll				

Zum Ändern der Registrierung, um diesen Hotfix zu aktivieren

Warnung Schwerwiegende Probleme können auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch mithilfe des Registrierungs-Editors oder mithilfe einer anderen Methode ändern. Diese Probleme erfordern möglicherweise eine das Betriebssystem neu installieren. Microsoft kann nicht garantieren, dass diese Probleme gelöst werden können. Ändern Sie die Registrierung auf eigene Gefahr.
  1. Starten Sie den Registrierungseditor
  2. Klicken Sie auf folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\5.0
  3. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Wert hinzufügen , und fügen Sie den folgenden Registrierungseintrag hinzu:
    Name: SpecialDomains
    Typ: REG_SZ
    Wert: hilf. RG. AC.
    Hinweis : der Wert sollte der zwei-Buchstaben-Domäne sein. Beispielsweise myhost.xy.ca , wobei "ca" für Kanada steht. Allerdings müssen Sie das Wertfeld als "Ac." eingeben)
  4. Beenden Sie den Registrierungseditor.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie keinen Domänennamen mit weniger als drei Buchstaben. Sie können auch HTTP-Umleitungen verwenden, die Anforderungen für Www. xx weiterleiten möchten. xx, Www. xxx. xx.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind. Dieses Problem wurde erstmals in Internet Explorer 6 Service Pack 1 behoben.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 310676 – Letzte Überarbeitung: 01/18/2007 19:11:01 – Revision: 2.0

  • Microsoft Internet Explorer (Programming)
  • kbmt kbbug kbfix kbie600presp1fix kbie600sp1fix KB310676 KbMtde
Feedback
id=1&t=">I=4050&did=1&t=">p;t=">';m.content='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> ">.microsoft.com/ms.js'><\/script>");