Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Sie müssen Ihren Browser aktualisieren, um die Website zu verwenden.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Internet Explorer.

Beheben Sie "blauer Bildschirm" oder Stop-Fehler-Probleme, bevor Microsoft Support kontaktieren

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3106831
Einführung
Dieser Artikel enthält Informationen zur Problembehandlung bei Stop-Fehlermeldungen (diese Fehlermeldungen werden auf einem blauen Bildschirm angezeigt) lösen.
Schritte, die eventuell helfen

Bevor Sie Microsoft Support anrufen

Führen Sie die folgenden Methoden zur Problembehandlung von Stop-Fehlermeldung angezeigt:
  • Überprüfen Sie den Code "Fehlercode", den Sie in den Ereignisprotokollen finden. Suche nach spezifischen Stopp Fehlercodes um festzustellen, ob es bekannte Probleme, Auflösung oder Abhilfen für das Problem.
  • Gibt die Fehlermeldung Treiber in Bezug auf das Problem? Dann aktualisieren Sie den betreffenden Treiber.
  • Betrachten Sie detaillierte Ereignisprotokolle auf dem System. Sehen Sie Anzeichen für einen Dienst starten oder anhalten, bevor der Fehler aufgetreten ist? Ist dieses Verhalten konsistent für alle Instanzen des Absturzes Wenn also, Sie für den Dienst empfangen Softwarehersteller können aktualisiert Versionen der Software zu überprüfen, ob dies das Problem behebt.
  • Versuchen Sie, festzustellen, ob Software oder Hardware ändern oder Änderung vorgenommen haben. Sie sollten erwägen die Änderungen Rollback oder mit Change Management standard Vorgehensweisen zum letzten funktionierenden Zustand wiederherzustellen. Darüber hinaus sollten Sie mit der Software oder Hardware für weitere Hilfe.
  • Es wird empfohlen, dass Sie sicherstellen, dass das BIOS aktualisiert und Hardware und Speicher-Tests ausgeführt werden.
  • Beobachten Sie Verhalten zu Systemabstürzen verknüpft ist und glauben Sie, dass den Absturz ausgelöst? Erreichen Sie den Hersteller der Software aktualisierte Version der Software oder Treiber, die den Absturz ausgelöst werden können?
  • Stellen Sie sicher, dass speichern Speicher Speicherabbilddateien überprüfen. Diese Speicherabbilddateien mit DumpChk validiert und sind nicht beschädigt oder ungültig. Sie können das Speicherabbild mit dem Tool Microsoft DumpChk(Crash Dump File Checker) überprüfen. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Knowledge Base-Artikel:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Windows-Updates, kumulative Updates und Update Rollups installieren.
  • Hochladen von Speicherabbildern, die Sie mithilfe der DmpChk überprüft habenSpeicher Dump collector. Dieses Diagnosetool sammelt die letzten fünf Minidump-Dateien aus den letzten 30 Tagen. Es sammelt Speicherabbilddateien Computer von einem Computer und sucht nach bekannten Solutions.

    Weitere Informationen über Computer Speicher Dump Collector finden Sie im folgenden Knowledge Base-Artikel:

Fehlermeldung

Windows beenden Fehler

STOP 0x0000007F oder UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP
Diese fehlerüberprüfung gibt an, dass Intel-CPU eine Trap generiert und Kernel wurde nicht dieser Trap. Dieser Trap kann gebundenen Trap (Trap Kernel abfangen nicht zulässig ist) oder einem doppelten Fehler (Fehler, die beim Verarbeiten eines früheren Fehler immer zu einem Systemausfall führt) sein.

Beenden Sie 0x0000003B oder SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION
Dieser Fehler Auslagerungsspeicher übermäßige Verbrauch verknüpft wurden und durch Benutzermodus-Treiber überkreuzen und Übergabe ungültiger Grafikdaten Kernel-Code auftreten.

STOP 0x0000001E oder KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED
Der Windows-Kernel erkannt eine ungültige oder unbekannte Prozessor-Anweisung, häufig aus ungültigen Speicher und Access Verstöße durch fehlerhafte Treiber oder verursacht Hardware Geräte. Die Fehlermeldung gibt oft den problematischen Treiber oder Gerät. Fehler sofort nach der Installation eines Treibers oder Dienst deaktivieren oder Entfernen der Neuzugang versuchen.

STOP 0x000000D1 oder DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Ein Treiber versucht, auf eine Adresse, die auslagerungsfähige (oder vollständig ungültige) während die IRQL hoch war. Diese fehlerüberprüfung wird normalerweise durch Treiber verursacht, die fehlerhafte Adressen verwendet haben.

STOP 0 x 00000050 "oder" PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
Dieser Stopp-Fehler tritt nach die Installation Hardwarefehler oder bei Ausfall der Hardware installiert (normalerweise defekte RAM beziehen, z. B. Hauptspeicher, RAM L2-Cache, oder video-RAM). Eine weitere häufige Ursache ist die Installation des fehlerhaften-Dienstes. Antivirussoftware kann dieser Fehler auch auslösen, wie einen beschädigten NTFS-Datenträger.

STOP 0 x 00000024- oder NTFS_FILE_SYSTEM
NTFS-Dateisystem-Treiber ist ein Fehler aufgetreten. Ähnlicher Abbruchfehler 0 x 23, besteht für FAT32-Laufwerken. Die wahrscheinlichste Ursache ist ein Hardwarefehler in einen Datenträger oder Datenträgercontroller. Überprüfen Sie alle Anschlüsse auf alle Festplatten im System, und führen Sie Check Disk.

STOP 0x0000007B oder INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE
Dieser Stopp-Fehler tritt auf, wenn Probleme beim Lesen von der Festplatte ist. Dieser Fehler kann durch einen fehlerhaften Gerätetreiber verursacht werden. Sie können auch versuchen, Ihr Antivirus. Dieser Fehlercode wird keine Speicherabbilddatei erstellt.

STOP 0x0000009F oder DRIVER_POWER_STATE_FAILURE
Diese fehlerüberprüfung gibt an, dass der Treiber in einem inkonsistenten oder ungültigen Energiestatus.

STOP 0x0000000A oder IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Diese fehlerüberprüfung wird ausgegeben, wenn Auslagerungsspeicher (oder ungültigen) zugegriffen wird, wenn die IRQL zu hoch ist. Der Fehler, der normalerweise dazu Fehler generiert tritt nach der Installation eines fehlerhaften Gerätetreiber, Systemdienst oder BIOS.
Weitere Informationen
Wird eine Stop-Fehlermeldung (ein schwerwiegender Fehlermeldung) in Windows betritt der Computer Debugmodus für die Problembehandlung. Fehlermeldung auf einem blauen Bildschirm, und die ersten Zeilen der folgende Beispielfehlermeldung ähneln.

Windows 7 und frühere Versionen:



Windows 8 und höher



Was ist ein Fehlercode oder Systemausfall?

Wenn Windows die Vorgänge sicher fortgesetzt werden kann, reagiert das System alle Vorgänge um Schäden Daten verhindert, dass Sicherheit. Diese Systemabsturz ist eine Kernelmoduskomponente (Treiber), Aufrufen der Funktionen KeBugCheck(...) oder KeBugCheckEx(...) zurückzuführen. Dadurch wird die "blauer Bildschirm des Todes (BSOD)," "Fehlercode" genannte ist oder einem Systemabsturz.

System Crash Dumps

Stürzt das System werden Speicherinhalt zum Zeitpunkt des Absturzes in eine Datei auf der Festplatte geschrieben. Diese Datei ist ein Speicherabbildbezeichnet. Die Seite oder reservierte Dump-Datei wird zum Schreiben einer Datei für das Absturzspeicherabbild (memory.dmp). Informationen aus der Abbilddatei erhalten und verhindert beschädigt oder unvollständig, muß die Seite oder reservierte Dump-Datei groß genug Art Speicherabbild, das ausgewählt ist. Stellen Sie sicher, dass die Auslagerungsdatei entsprechend konfiguriert ist, damit das Speicherabbild ordnungsgemäß gespeichert werden kann.

Finden Sie weitere Informationen zu verstehen, Stoppfehler Absturzabbilder Blogartikel von Performance-Team:

So erhalten Sie ein Tool zur Automatisierung der Registrierungsschlüssel und Auslagerungsdateien

  1. DumpConfigurator.hta von der folgenden Microsoft-Website herunterladen:

  2. Klicken Sie auf Downloadund dann auf ich stimme zu nach Microsoft Software-Lizenzvertrag zu lesen.
  3. Speichern Sie die Datei WInPlatTools-14600.zip und extrahieren Sie das DumpConfigurator.hta-Tool.
  4. Klicken Sie auf DumpConfigurator.hta und dann auf Automatische Konfiguration abgeschlossen.

Auslagerungsdatei Auflösung andere Typ finden Sie im folgenden Knowledge Base-Artikel:


Um sicherzustellen, dass das System für eine gute Speicherabbild konfiguriert zu den folgenden Knowledge Base-Artikel:


Nach dem Erstellen eine Speicherabbilddatei erhalten Bluescreen Informationen:

Ein Windows-basiertes Betriebssystem schreibt eine Meldung in das Ereignisprotokoll, die Fehlercode-Informationen enthält. Es folgt ein Beispiel eines Eintrags im Ereignisprotokoll:

Ereignis-ID: 1001
Quelle: Fehlercode
Beschreibung: Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0xc00000E2 (0xffffffffffffffff 0 x 0000000000000001, 0 x 0000000000000000, 0 x 0000000000000000). Ein Speicherabbild wurde gespeichert in: C:\WINDOWS\MEMORY. DMP.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3106831 – Letzte Überarbeitung: 10/22/2015 00:04:00 – Revision: 1.0

  • Windows Server 2012 R2 Datacenter
  • Windows Server 2012 R2 Essentials
  • Windows Server 2012 R2 Foundation
  • Windows Server 2012 R2 Standard
  • Microsoft Hyper-V Server 2012 R2
  • Windows Server 2012 Datacenter
  • Windows Server 2012 Essentials
  • Windows Server 2012 Foundation
  • Windows Server 2012 Standard
  • Microsoft Hyper-V Server 2012
  • Windows 10 Enterprise, released in July 2015
  • Windows 10 Enterprise 2015 LTSB
  • Windows 10 Pro, released in July 2015
  • Windows 10 Education, released in July 2015
  • Windows 10 IoT Enterprise 2015 LTSB
  • Windows 8.1 Enterprise
  • Windows 8.1 Pro
  • Windows 8 Enterprise
  • Windows 8 Pro
  • Windows Server 2008 R2 Service Pack 1
  • Windows 7 Service Pack 1
  • kbmt KB3106831 KbMtde
Feedback
tion.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>"); &t=">