Wie Sie Office 365 PowerShell Microsoft Planner verwalten

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3108269
Einführung
Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Microsoft Office 365 PowerShell Lizenzen ForMicrosoft Planer verwalten.
VERFAHREN
Die Planer Lizenzen OfMicrosoft unterscheidet sich die erstmalige Erfahrung und allgemein verfügbar (GA). Erste Version Microsoft Planner ist der obersten Ebene SKU und Lizenzen sind nicht für Benutzer standardmäßig zugewiesen. Allgemeine Verfügbarkeit Microsoft Planner ist ein verfügbar unter die wichtigsten Office 365-Abonnement und Lizenzen für Benutzer standardmäßig zugewiesen. Die folgenden Abschnitte behandeln die erste Version und allgemeiner Verfügbarkeit Szenarien. Wenn Sie im ersten Release und Siehe auch Microsoft Planner unter die wichtigsten Office 365-Abonnement aufgeführt, müssen Sie beide Methoden verwenden.

Erste Version

Microsoft Planner benötigt Lizenzen Benutzern zugewiesen werden, bevor der neuen Planer-Funktionen verwendet werden kann. Es werden möglicherweise Office 365 PowerShell verwenden, wenn viele Benutzer in Ihrer Organisation Office 365. Erläutert die Voraussetzung für die Verwendung von Office 365 PowerShell Organisation Office 365 verwalten und beschreibt einige Optionen für die Zuweisung von Lizenzen für alle Benutzer, ausgewählte Benutzer basierend auf Metadaten und ausgewählte Benutzer anhand einer Liste.

Es wird vorausgesetzt, dass Sie bereits Office 365 PowerShell verwenden Office 365 verwalten. Wenn Sie nicht über Office 365 PowerShell verwenden, finden Sie folgende Microsoft-Website, um sicherzustellen, dass Sie Komponenten hier beschriebenen Befehle ausgeführt haben:
Im folgenden Befehl angenommen, dass alle Benutzer eine Lizenz zugewiesen werden soll. Das Cmdlet kann gespeichert und als PS1-Datei ausgeführt werden. Oder Sie können das Skript in der PowerShell Integrated Scripting Environment (ISE), ist dies eine einmalige Anforderung.
Connect-MsolService$licenseObj = Get-MsolAccountSku | Where-Object {$_.SkuPartNumber -eq "PLANNERSTANDALONE"} $license = $licenseObj.AccountSkuIdGet-MSOLUser | Set-MsolUserLicense -AddLicenses $license 

Die Lizenzzeichenfolge ähnelnContoso>: PLANNERSTANDALONE. In dieser Zeichenfolge dieContoso> Platzhalter steht für den Namen Ihrer Organisation.

Wenn Sie eine Teilmenge der Benutzer andere Metadaten des Benutzerdatensatzes eine Lizenz zuweisen möchten, können Sie einen FilterWhere-Object in der letzten Zeile des Codes hinzufügen. Z. B. wenn das Abteilungsfeldaufgefüllt wird und soll eine Lizenz nur den Namen der Abteilung "Support" ist können das folgende Cmdlet Sie:
Get-MSOLUser | Where-Object {$_.department -eq 'Support'} | Set-MsolUserLicense -AddLicenses $license

Wenn eine Datei, die eine der Benutzer Liste erstellen und entfernen Sie aus dieser Liste die Namen der Benutzer, die derzeit nicht möchten Lizenzen zugewiesen, können Sie das folgende Cmdlet:
Connect-MsolService$licenseObj = Get-MsolAccountSku | Where-Object {$_.SkuPartNumber -eq "PLANNERSTANDALONE"} $license = $licenseObj.AccountSkuIdGet-MsolUser | Select-Object Displayname, UserPrincipalName | `Export-CSV -Path d:\ExportedUsers.csv -NoTypeInformation# Edit the file d:\ExportedUsers.csv and remove users who shouldn't be licensed before you run the following commandImport-Csv -Path d:\Exportedusers.csv | ForEach-Object `{ Set-MsolUserLicense -UserPrincipalName $_.UserPrincipalName -AddLicenses $license}

Wenn Sie Benutzern Lizenzen entziehen möchten, ersetzen Sie -AddLicenses"-removelicenses" in allen Skripts.

Allgemeine Verfügbarkeit (GA)

Nachdem Microsoft Planner GA ist, werden Microsoft Planner Lizenzen unter die wichtigsten Office 365-Abonnement neben wie Office Online Einfluss Skype usw. (abhängig von Ihrem Abonnement) aufgeführt. Sie können bereits sehen vor GA bist Du im ersten Release Vorbereitung GA-Release.

Standardmäßig wird die Lizenz für Microsoft Planner für alle Benutzer aktiviert. PowerShell können auf Wunsch deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter
Mit Office 365 PowerShell deaktivieren.

Hinweis In den Skripts wird die DisabledPlansfür Microsoft PlannerPROJECTWORKMANAGEMENT.
Weitere Informationen
Weitere Informationen zur Verwendung von Office 365 PowerShell zum Verwalten von Benutzern und Lizenzen in Office 365 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3108269 – Letzte Überarbeitung: 05/26/2016 23:33:00 – Revision: 5.0

Office 365 Planner

  • o365 o365e o365p o365a o365m o365022013 kbmt KB3108269 KbMtde
Feedback