Probleme nach Exchange Server Vermittlung Postfächer auf den neuen Exchange-Server aktualisiert ist nicht aktualisieren

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3108541
Problembeschreibung
Nach der Installation einer neuen Version von Microsoft Exchange Server treten eines oder mehrere der folgenden Probleme:
  • eDiscovery-sucht nach neuen oder verschobene Postfächer funktionieren nicht.
  • Verschieben von Postfächern blockieren bzw. nicht erfolgreich abgeschlossen.
  • Audit Berichtnachrichten werden für neue oder verschobene Postfächer nicht generiert.
  • Tägliche Skype Business Aufruf meldet neu oder verschobene Postfächer sind leer.

Ursache
Dieses Problem tritt auf, wenn das vermittlungspostfach für den Prozess verwendet noch auf eine ältere Version von Exchange Server gehostet wird.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, verschieben Sie das vermittlungspostfach auf die neueste Version von Exchange Server in der Umgebung.

Führen Sie dazu zunächst folgende Get-Mailbox-Cmdlet vermittlungspostfach finden:

Get-Mailbox -Arbitration
Führen Sie das folgende Cmdlet New-MoveRequest um das Postfach zu verschieben:

Get-Mailbox -Arbitration | New-MoveRequest -TargetDatabase <name>

Weitere Informationen
Weitere Informationen über das Cmdlet Get-Mailbox finden Sie unterGet-Mailbox.

Weitere Informationen über das Cmdlet "New-MoveRequest" finden Sie unterNeue MoveRequest.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3108541 – Letzte Überarbeitung: 11/13/2015 18:00:00 – Revision: 1.0

  • kbtshoot kbexpertiseinter kbmt KB3108541 KbMtde
Feedback