5. Juli 2016 Update für Outlook 2007 Junk e-Mail-Filter (KB3115307)

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3115307
Dieses Update für den Junk e-Mail-Filter in Microsoft Outlook 2007 enthält Definitionen der Merkmale, die bestimmte e-Mail-Nachrichten als Junk-Mails zu definieren. Dieses Update wurde am 5 Juli 2016 veröffentlicht.
Wie Sie das Update herunterladen und installieren

Microsoft Update

Verwendung Microsoft Update automatisch herunterladen und Installieren des Updates.

Download Center

Dieses Update ist auch zum manuellen Herunterladen und installieren aus dem Microsoft Download Center verfügbar.Darüber hinaus finden Sie unter Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien.

Virus-Scan Erklärung
Microsoft hat diese Datei mit aktueller Virenerkennungssoftware am Tag der Veröffentlichung auf Viren gescannt. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, die nicht autorisierten Änderungen verhindern können.
Details über das Update
Dieses Update ersetzt die 7. Juni 2016 Update für Outlook 2007 Junk e-Mail-Filter (KB3115192) aktualisieren.
Weitere Informationen

Dateiinformationen

Dieses Update enthält eine Datei, die in der folgenden Tabelle aufgeführt.

32-bit

Outlfltr-X-none.msp Informationen
Datei-IDDateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeit
Outlfltr.datOutlfltr.dat12.0.16206.513,611,27213-Jun-201618:50
Version der Dateien bestimmen, die auf dem Computer installiert sind, führen Sie Schritte für das Betriebssystem ausführen.
Windows 7
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Computer.
  2. In der Computer suchen GebenOutlfltr.dat, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  3. Drücken und halten (oder mit der rechten Maustaste) "Outlfltr.dat", und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  4. Beachten Sie auf der Registerkarte Allgemein die Eigenschaften der Datei "Outlfltr.dat", die auf dem Computer installiert ist.
Windows Vista
  1. Klicken Sie auf Start Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Suchen.
  2. Klicken Sie auf Erweiterte Suche.
  3. Wählen Sie im FeldLokale Festplatten.
  4. Geben Sie im Feld NameOutlfltr.dat, und klicken Sie dann auf Suchen.
  5. Drücken Sie in der Liste der Dateien und halten (oder mit der rechten Maustaste) "Outlfltr.dat", und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  6. Beachten Sie auf der Registerkarte Allgemein die Eigenschaften der Datei "Outlfltr.dat", die auf dem Computer installiert ist.
Windows XP
  1. Such-Assistenten zu starten. Dazu klicken Sie auf Startund dann auf Suchen.

    Hinweis Wählen Sie Windows-Desktopsuche startet, mithilfe des Such-Assistenten Klicken Sie hier .
  2. Klicken Sie im Fenster Suchergebnisse im Such auf Alle Dateien und Ordner .
  3. Geben Sie im Feld Gesamter oder Teil des DateinamensOutlfltr.dat, und klicken Sie dann auf Suchen.
  4. Drücken Sie in der Liste der Dateien und halten (oder mit der rechten Maustaste) "Outlfltr.dat", und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  5. Beachten Sie auf der Registerkarte Allgemein und auf der Registerkarte Version die Eigenschaften der Datei "Outlfltr.dat", die auf dem Computer installiert ist.

Wie Sie dieses Update deinstallieren

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Eingabetaste Appwiz.cpl, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Verwenden Sie eine der folgenden Verfahren, je nach Betriebssystem, das Sie ausführen:

    • Windows 7 und Windows Vista
      1. Klicken Sie auf installierte Updates anzeigen.
      2. Wählen Sie in der Liste der Updates Update KB3115307, und klicken Sie auf Deinstallieren.
    • Windows XP
      1. Wählen Sie die Updates anzeigen das Kontrollkästchen.
      2. Wählen Sie in der Liste der Updates KB3115307 und klicken Sie dann auf Entfernen.

Informationen für Administratoren zu MSP-Dateien

Dieses Update enthält eine Full-File-Microsoft Windows Installer-Datei (MSP-Datei). Die MSP-Datei ist in einer selbstextrahierenden ausführbaren Datei verpackt. Dieses Update wird die folgende MSP-Datei verteilt:
Outlfltr.msp

Hinweise für Administratoren zur Neuinstallation bestimmter Komponenten

Nachdem Sie den Administratorinstallationspunkt aktualisieren neu zwischenspeichern Sie und installieren Sie Outlook 2007 auf Client-Computern. Führen Sie dann eine Befehlszeile mit der INSTALLIEREN [=Liste der Funktionen] -Eigenschaft. Mit dieser Eigenschaft können Sie bestimmte Komponenten von Outlook 2007 vom Administratorabbild neu installiert.

Für dieses Update ist der Wert der INSTALLIEREN [=Liste der Funktionen] Eigenschaft ist wie folgt:
OUTLOOKFiles
Verwenden der REINSTALL = ALL -Eigenschaft auf alle Office-Komponenten auf dem Clientcomputer installieren.

Weitere Informationen zum Verteilen von Produktupdates für das 2007 Microsoft Office system Verteilen von Produktupdates für 2007 Office system.

Siehe auch Weitere Informationen über die Filterrichtlinie für Outlook und Microsoft Exchange Server e-Mail-Nachricht.
Die Office System-TechCenter enthält die neuesten Administratorupdates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3115307 – Letzte Überarbeitung: 07/06/2016 05:40:00 – Revision: 1.0

Microsoft Office Outlook 2007

  • atdownload kbsurveynew kbexpertisebeginner kbmt KB3115307 KbMtde
Feedback