Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

""Unsichere umleiten Warnung beim Ausführen des Cmdlets Get-FederationInformation

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3115825
PROBLEM
Beim Ausführen des Cmdlets Get-FederationInformationfür eine bestimmte Domäne erhalten Sie eine Warnung "unsicheren umleiten". Beim Ausführen des Befehlscontoso.mail.onmicrosoft.com mit Get-FederationInformation-DomainNameerhalten Sie die folgende Warnung:
Die Autodiscovery Informationsanfrage Föderation gesendet
zurückgegebene unsicheren Umleiten zu "http://autodiscover.contoso.mail.onmicrosoft.com/autodiscover/autodiscover.xml"
"https://autodiscover-s.outlook.com/autodiscover/autodiscover.xml." Wenn Sie Hostnamen AutoErmittlung--s.outlook.com vertrauen
Sie können weiterhin die Föderation Informationen. Möchten Sie fortfahren?"

[J] Ja [A] Ja, alle [N] keine [L] nicht alle? Hilfe (Standard ist "Y"): y

Bei Auswahl von Ja oder Ja, allesehen Sie den Rest der Nachricht:
RunspaceId: 26b7acc9-550d-4bc4-a7e1-df8d7716e06a
TargetApplicationUri: outlook.com
Schwanken: {ein contoso.mail.onmicrosoft.com}
TargetAutodiscoverEpr: https://autodiscover-s.outlook.com/autodiscover/autodiscover.svc/WSSecurity
TokenIssuerUris: {Urn: Federation: MicrosoftOnline}
IsValid: True
Darüber hinaus nicht erfolgreich ausgeführt und führen Sie den Assistenten Mischkonfiguration zum Einrichten einer Hybrid-Bereitstellung von lokalen Exchange Server und Exchange Online in Office 365. Der Assistent kann nicht die organisationsbeziehung erstellen.
URSACHE
Dieses Problem tritt auf, wenn eine der folgenden Situationen zutrifft:
  • Die AutoErmittlung-Dienstverbindungspunkt (SCP) Objekt,CN = Microsoft Exchange Online, ist nicht vorhanden.
  • Der Dienstverbindungspunkt-ObjektsCN = Microsoft Exchange Online, existiert, aber dieserviceBindingInformationEigenschaft ist missingthe*. outlook.com Wert.
LÖSUNG
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben.

Warnung Diese Schritte erfordern Active Directory Service Interfaces Editor (ADSI Edit). Mit ADSI Edit falsch kann schwerwiegende Probleme verursachen, die möglicherweise eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Wir können nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung von ADSI aufgelöst werden können. Verwenden Sie ADSI-Bearbeitung auf eigene Gefahr.
  1. Öffnen Sie ADSI Edit, und verbinden Sie den Container Konfiguration.
  2. Ermitteln der Dienstverbindungspunkt-Objekts. Es sollte an folgendem Speicherort:
    CN, Microsoft Exchange Online CN = Microsoft Exchange Autodiscover, CN = = Dienste, CN = Configuration, DC = Contoso, DC = com
  3. Führen Sie eine der folgenden Optionen durch:
    • Wenn das Objekt vorhanden ist, suchen Sie das AttributServiceBindingInformation, klicken Sie auf Bearbeiten, und fügen *. outlook.com.
    • Wenn das Objekt nicht vorhanden ist, führen Sie Exchange Setup mit demParameter/PrepareAD neu erstellen und bearbeiten Sie dasServiceBindingInformation -Attribut. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
      1. Auf dem Exchange Server ein Eingabeaufforderungsfenster als Administrator Navigieren zu dem Ordner, in dem die Installationsdateien gespeichert sind, und führen Sie folgenden Befehl:
        setup /prepareAD
        Dieser Schritt erstellt SCP-Objekt neu. Weitere Informationen finden Sie unterVorbereiten von Active Directory und Domänen.
      2. Suchen Sie das Attribut ServiceBindingInformation , klicken Sie auf Bearbeiten, und fügen *. outlook.com.
Weitere Informationen
Brauchen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website oder Exchange-Foren auf TechNet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3115825 – Letzte Überarbeitung: 12/10/2015 20:00:00 – Revision: 2.0

Microsoft Exchange Online, Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2013 Standard

  • o365e o365m o365022013 o365 o365a hybrid kbmt KB3115825 KbMtde
Feedback