Voice-Benutzern Audioqualität schlechte in der O365-D/ITAR Lync-Umgebung

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3116322
Problembeschreibung
Treten häufige Instanzen einer schlechten Audioqualität oder Aufrufe unerwartet in Microsoft Lync Online Umgebung Microsoft Office 365 dedizierte trennen (O365-D) / ITARwhen verwenden sie Enterprise-VoIP oder einwahlkonferenzen.
Ursache
Das Problem kann auftreten, wenn eine oder mehrere der folgenden Umstände zutreffen:
  • Das Medium durchläuft einen Proxy oder eine Firewall, die Prüfung durchführt.
  • Der Pfad zwischen der Lync Online dedizierte bei Lync Online Service ist gefährdet.
  • Öffentliches Telefonnetz Anbieter sind Probleme aufgetreten.
Lösung
Hier ist wie:
  1. Qualitätszielesowieorganisatorischer Experience (QoE) Bericht überprüfen und lokal beheben. Überprüfen die QoE-Daten für den bestimmten Aufruf auf dem Benutzer das Problem mithilfe des Benutzers-aufrufen-Diagnosebericht (über die Berichtsstartseite) aufgetreten. Gibt es viele Ursachen für schlechte Qualität, der Organisation des Benutzers verwenden der QoE-Daten zu Netzwerk und Carrier Probleme, bevor sie Microsoft kontaktiert Supportteam.

    HinweisWenn Sie auf die QoE-Berichte kennen, beziehen Sie Ihren Service Delivery Manager für die URL.
  2. Wenn Sie vermuten, dass das Problem bei Microsoft ist die folgende Informationen erfassen:
    • Trat das Audioproblem für Benutzer, die mit dem PSTN zu einer Konferenz einwählen?
      • Wenn Ja, geben Sie die Konferenz-URL und Einwählnummer verwendet wurde.
      • Wenn Ja, wurden alle Benutzer gewählt in betroffenen?
    • Wenn das Problem nicht während einer Konferenz aufgetreten, was ist die SIP-Adresse des Benutzers
    • Was ist die Telefonnummer des Benutzers PSTN?
    • Verwendet welche Geräte wird von PSTN-Benutzer (mobile fest, PBX)?
    • Was die ungefähre Zeit des Problems?
    • Tritt diese Art von Problem häufig in der gesamten Organisation?
    • Beschreiben Sie das audio Problem und welcher Benutzer betroffen ist:
      • Echo: Hören Sie Ihre Stimme oder einer anderen Person Voice Echo.
      • Verzerrt: Stimme ist unverständlich, z. B. ein Mobiltelefon außerhalb des zulässigen Bereichs oder Musik verzerrt.
      • Niedrige Lautstärke: Leute sagen, dass Sie zu schwach Sound oder andere zu schwach Sound.
      • Unidirektionale Audio: hören Sie den Anrufer, aber der Aufrufer nicht hier, oder umgekehrt.
      • Sonstiges: Bitte erläutern.
    • Diagnosebericht Aufruf.
    • Office Communicator und Lync Protokolldateien (auch die UCCAPI und ETL-Dateien) von Session Initiation Protocol (SIP)-Benutzer, der den Aufruf an (wenn die Protokolle verfügbar sind). Informationen über diese Protokolle klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
      2604292 Protokolldateien von Office Communicator Lync und Skype für Unternehmen sammeln
      Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
      2663997 Beheben von Problemen in Office 365 dedizierte oder ITAR Lync 2010 Conferencing Systemaufsicht Anwendung (CAA)
  3. Support von Microsoft Online Services durch online-Übermittlungoder: per Telefon. Stellen Sie sicher, dass diese Information, zusammen mit Informationen über alle Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie ausgeführt haben.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3116322 – Letzte Überarbeitung: 11/24/2015 16:28:00 – Revision: 2.0

Microsoft Business Productivity Online Dedicated, Microsoft Business Productivity Online Suite Federal

  • vkbportal226 kbmt KB3116322 KbMtde
Feedback