Svchost.exe verwendet übermäßig viele CPU-Ressourcen auf einem Single-Core Windows Server 2012

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3118385
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben einen Domänencontroller, der nur einen logischen Prozessor.
  • WinRMRemoteWMIUsers__-Gruppe fehlt in Active Directory-Domänendienste (AD DS).
  • Die Domäne verfügt über Vertrauensstellungen mit anderen Domänen.
  • Der Domänencontroller hat keinen der NeverPing Parameter oder dieser Parameter deaktiviert.
  • Der Domänencontroller erhält zwei oder mehr WinRM Anfragen innerhalb eines kurzen Zeitraums (z. B. in 1 Sekunde).
In diesem Szenario beansprucht ein Prozess Svchost.exe mit dem Dienst Windows-Remoteverwaltung (WinRM) 100 Prozent der CPU-Ressourcen auf dem Domänencontroller. Dadurch wird das System sehr langsam oder fixieren.
Ursache
Das Problem tritt auf, wenn WinRM 3.0-fähigen Computer den Status eines Domänencontrollers einer Domäne heraufgestuft wird, die in einer früheren Version von Windows erstellt wurde. Die folgenden: Szenarien
  • WinRM 3.0 wird auf einem Windows Server 2008 R2-Domänencontroller als Teil von Windows Management Framework 3.0 installiert.
  • Windows Server 2012 oder Windows Server 2012 R2 Computer wird Domänencontroller einer Domäne Windows 2008 R2 Status heraufgestuft.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, erstellen Sie eine lokale Domänengruppe, die Namen "WinRMRemoteWMIUsers__" unter einem beliebigen Container in AD DS.

Darüber hinaus können Sie dieses Problem durch Eliminierung der im Abschnitt "Symptome" beschriebenen Situationen verringern.
WinRM, hohe CPU-WinRMRemoteWMIUsers__

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3118385 – Letzte Überarbeitung: 11/24/2015 02:20:00 – Revision: 1.0

Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Standard, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows Server 2008 R2 Standard

  • kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbtshoot kbmt KB3118385 KbMtde
Feedback