Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Sie können keine Dateien freigeben, die mehrere EFS-Zertifikate

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3118620
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie möchten Benutzern Dateien, die mithilfe mehrerer Zertifikate (Encrypting File System, EFS) verschlüsselt wurden.
  • Benutzer U1 und U2 müssen gültige EFS-Zertifikate.
  • Datei F1 auf einem Computer, auf dem EFS aktiviert ist und Benutzer U1 und U2 über Lese- und Schreibberechtigungen für die Datei, vorhanden ist.
  • Benutzer U1 Schritte dieser Datei F1 zu verschlüsseln:
    1. Suchen Sie die Datei F1 auf der Festplatte.
    2. Klicken Sie auf Datei F1.
    3. Klicken Sie auf Eigenschaften.
    4. Klicken Sie auf Erweitert.
    5. Wählen Sie Inhalt verschlüsseln, um Daten zu schützen.
    6. Klicken Sie auf OK.
    7. Klicken Sie auf Übernehmen.


  • Benutzer U1 erstellt Dateifreigabe für Datei F1 durch Hinzufügen des entsprechenden EFS-Zertifikats für Benutzer U2 Datei F1.
  • Benutzer U1 und U2 folgendermaßen Zugriff auf Datei F1
    1. Suchen Sie die Datei F1 auf der Festplatte.
    2. Klicken Sie auf Datei F1.
    3. Klicken Sie auf Eigenschaften.
    4. Klicken Sie auf Erweitert.
    5. Klicken Sie auf Details.
    6. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    7. Wählen Sie den Benutzer hinzufügen möchten.
    8. Klicken Sie auf OK.


  • Benutzer U1 oder U2 Änderungen Datei F1.

In diesem Szenario EFS-Metadaten nicht beibehalten, und der aktuelle Benutzer kann die Datei entschlüsseln. Sie erwarten jedoch, dass EFS-Metadaten beibehalten werden und der in step7 hinzugefügte Benutzer noch vorhanden ist.
Ursache
Wenn eine Anwendung öffnet und speichert Dateien mit replacefile() API und die Datei verschlüsselt wurde, mithilfe von EFS, wenn mehr als ein Zertifikat vorhanden ist, enthält die resultierende Datei das Zertifikat des Benutzers, der die Datei gespeichert. Dieses Verhalten ist entwurfsbedingt.
Status
Derzeit können keine Dateien auf diese Weise freigeben.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3118620 – Letzte Überarbeitung: 12/02/2015 18:07:00 – Revision: 1.0

Windows 10, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows 8.1 Enterprise, Windows Server 2012 Standard, Windows 8 Pro, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows 7 Professional

  • kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbtshoot kbmt KB3118620 KbMtde
Feedback
ript> html> /html>ne; " src="https://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">050&did=1&t=">