Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Aktivieren der automatischen Administratoranmeldung in der Wiederherstellungskonsole

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D312149
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
312149 How to enable an administrator to log on automatically in Recovery Console
Einführung
Dieser Artikel enthält eine schrittweise Anleitung zum Konfigurieren einer automatischen Administratoranmeldung für die Wiederherstellungskonsole. Wenn Sie diese konfigurieren, kann jeder Benutzer über die Wiederherstellungskonsole auf Ihren Computer zugreifen, ohne ein Administratorkennwort eingeben zu müssen.

Konfigurieren einer automatischen Administratoranmeldung für die Wiederherstellungskonsole

Führen Sie folgende Schritte durch, während Sie mit Administrator-Anmeldeinformationen angemeldet sind, um eine automatische Administratoranmeldung für die Wiederherstellungskonsole einzurichten:
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Zur klassischen Ansicht wechseln, doppelklicken Sie auf Verwaltung und doppelklicken Sie anschließend auf Lokale Sicherheitsrichtlinie.
  3. Erweitern Sie Sicherheitseinstellungen, erweitern Sie Lokale Richtlinien, und klicken Sie auf Sicherheitsoptionen.
  4. Doppelklicken Sie auf die Richtlinie Wiederherstellungskonsole: Automatische administrative Anmeldungen zulassen, und setzen Sie diese auf Aktivieren.

    Die Richtlinie ist sofort gültig. Öffnen Sie das Snap-In "Lokale Sicherheitsrichtlinie" noch einmal, um sicherzustellen, dass die Richtlinie auf "Aktiviert" gesetzt ist.
Wenn Sie das nächste Mal die Wiederherstellungskonsole starten, werden Sie nicht aufgefordert, ein Kennwort einzugeben.

Nachdem Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben, werden die Daten des DWORD-Registrierungswerts SecurityLevel im folgenden Registrierungsschlüssel auf 1 gesetzt:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Setup\RecoveryConsole
Zurück zum Anfang
Verweise
307654 Installieren und Verwenden der Wiederherstellungskonsole in Windows XP
308402 Fehlermeldung "Kennwort ist ungültig" beim Versuch der Anmeldung bei Wiederherstellungskonsole in Windows XP
298444 Beschreibung des Programms zum Aktualisieren von Gruppenrichtlinien
Zurück zum Anfang
autologon autologin cmdcons
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 312149 – Letzte Überarbeitung: 11/17/2005 14:56:20 – Revision: 3.2

  • Microsoft Windows XP Professional Edition
  • kbhowtomaster kbnetwork KB312149
Feedback