Installationsprobleme Azure AD verbinden

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3121701
Einführung
Dieser Artikel beschreibt die Behandlung von Problemen in der Sie eine Fehlermeldung, die Sie verhindert Azure AD verbinden. Beispielsweise ist eine gemeinsame Installationsfehlercode 1603.
VERFAHREN
  1. Die Fehlermeldung zu identifizieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

    1. Wechseln Sie zum Ordner %localappdata%\AADConnect, und öffnen Sie die Datei Service_install.txt Synchronisation.
    2. Suchen Sie die folgende Zeichenfolge ein:

      value 3
    3. Suchen Sie die Fehlermeldung vor der Zeichenfolge "value 3" in der Datei.
  2. Problembehandlung bei der Fehlermeldung.

Beispiel

Fehler bei der Installation können aus vielen Gründen auftreten. Hier ist ein Beispiel, was sich in der Datei Service_install.txt Synchronisation.

MSI (s) (2C!64) [15:48:23:562]: Product: Forefront Identity Manager Synchronization Service -- Error 25009.The Forefront Identity Manager Synchronization Service setup wizard cannot configure the specified database. Invalid object name 'mms_management_agent'. A required privilege is not held by the client.Error 25009.The Forefront Identity Manager Synchronization Service setup wizard cannot configure the specified database. Invalid object name 'mms_management_agent'. A required privilege is not held by the client.CustomAction ConfigDB returned actual error code 1603 (note this may not be 100% accurate if translation happened inside sandbox)Action ended 15:48:23: InstallFinalize. Return value 3.
In diesem Beispiel lautet die Meldung:

Dienst - Fehler 25009.The Setup-Assistenten für Forefront Identity Manager-Synchronisierungsdienst kann nicht die angegebene Datenbank konfigurieren. Ungültiger Objektname 'Mms_management_agent'. Der Client besitzt ein erforderliches Recht nicht.

Eine Suche nach dem Fehler gibt im folgende TechNet-Thema, das Sie verwenden können, um das Problem zu beheben:
Hinweis Die möglicherweise einer andere Fehlermeldung je nach Problem aufgetreten sind. Nach Bestimmung die Fehlermeldung in der Datei Service_install.txt Synchronisation müssen Sie weitere Informationen zur weiteren Problembehandlung.
Weitere Informationen
Brauchen Sie Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website oder Active Directory Azure-Foren Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3121701 – Letzte Überarbeitung: 12/15/2015 23:44:00 – Revision: 2.0

Microsoft Office 365, Microsoft Azure Active Directory, Microsoft Intune, Microsoft Azure Cloud Services, Office 365 Identity Management

  • o365022013 o365 o365e o365m o365a kbmt KB3121701 KbMtde
Feedback