Wenn Sie Ansichten in das Listenfeld "Liste der Empfänger von" in Word für Mac, alle Kategorien und Kontakten wechseln ausgewählt sind

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 312204
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Wenn Sie in der Seriendruck-Manager im Dialogfeld Abfrageoptionen Kontaktdatensätze bzw. Kategorien auswählen und dann Sie entweder die vollständige Datensatzansicht oder die Kategorienansicht im Listenfeld Liste Empfänger durch Auswählen , werden Ihre Auswahl auf die Standardeinstellung alle Kontaktdatensätze zurückgesetzt, und daher alle Kategorien sowie ausgewählt werden.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.
Mac Macword WDXKB ENTX WDX Wort OS X Seriendruck Adressbuch Abfrage sortieren Filter ändern

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 312204 – Letzte Überarbeitung: 02/13/2014 18:34:42 – Revision: 2.1

Microsoft Word 2004 for Mac, Microsoft Word X für Macintosh

  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbbug kbpending KB312204 KbMtde
Feedback
ERROR: at System.Diagnostics.Process.Kill() at Microsoft.Support.SEOInfrastructureService.PhantomJS.PhantomJSRunner.WaitForExit(Process process, Int32 waitTime, StringBuilder dataBuilder, Boolean isTotalProcessTimeout)