"Der Dienst ist nicht verfügbar" Fehler beim Öffnen einer Excel-Arbeitsmappe mit REST-URL

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3123359
Problembeschreibung
Sie versuchen, öffnen Sie Microsoft Excel-Arbeitsmappe auf einem Server mit einem representational State Transfer (REST) URL, die die wie folgt aussieht:

http://Server01/_vti_bin/ExcelRest.aspx/documents/REST.xlsx/Model/Ranges('Finance')?$format=html&Ranges('Test1')=7448&Ranges('Test2')=3/31/2013&Ranges('Test3')=12345&Ranges(‘Test4')=67890&Ranges('Test5')=98765&Ranges('Test6')=54321&Ranges('Test7')=3434&Ranges('Test8')=3434&Ranges('Test9')=555&Ranges('Test10')=11&Ranges('Test11')=12
Allerdings wird die folgende Fehlermeldung im Browser-Fenster:

Der Dienst ist nicht verfügbar

Ursache
Dieses Verhalten tritt auf, da der REST URL 11 Zellen bei einzelnen REST Aufruf. Die maximale Anzahl der Zellen in denen Wert eingefügt werden kann, für ein anderen Aufruf 10 ist. Dies ist beabsichtigt.

Erfassen von ULS-Protokollen finden Sie, dass die folgende Fehlermeldung protokolliert:

0x236C Excel Services Application Excel Calculation Services a4lw Medium ModelResource.CreateServerSession: The REST call made is above the limit of allowed values to set to the workbook (limit is 10)
Abhilfe
Um dieses Verhalten zu umgehen, verwenden Sie 10 oder weniger Zellen bei anderen Aufruf.
Status
Dieses Verhalten ist entwurfsbedingt.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3123359 – Letzte Überarbeitung: 01/04/2016 19:42:00 – Revision: 1.0

Excel Services in SharePoint Server 2013, Excel Services in Microsoft SharePoint Server 2010

  • kbsurveynew kbtshoot kbexpertiseinter kbmt KB3123359 KbMtde
Feedback