Meldung „Das TPM kann mit eingeschränkter Funktionalität verwendet werden“ wird für TMP 2.0 angezeigt, wenn sich das BIOS im Legacymodus befindet

Problembeschreibung
Unter einem Windows Server-basierten Betriebssystem wird das Betriebssystem im MBR-Legacymodus (PC/AT) für TMP (Trusted Platform Module) 2.0 installiert. In dieser Situation erhalten Sie in der Benutzeroberfläche von TPM die Meldung „Das TPM kann mit eingeschränkter Funktionalität verwendet werden“. 
Lösung
Unter den im Abschnitt „Anwendbarkeit“ aufgeführten Betriebssystemen wird TPM 2.0 nur im UEFI-Modus unterstützt.
Weitere Informationen
TPM 2.0 sollte im UEFI-Modus „voll funktionsfähig“ sein. Die Systeme müssen sich im UEFI-Modus befinden und TPM muss aktiviert und „Sicherer Start“ konfiguriert und aktiviert sein, um den im folgenden TechNet-Artikel beschriebenen Sicherheitsstatus zu erzielen:


Weitere Informationen zu „Sicherer Start“ und TMP finden Sie in den folgenden Informationsquellen:


Informationen zum Haftungsausschluss von Fremdanbietern

Die Kontaktinformationen zu den in diesem Artikel erwähnten Drittanbietern sollen Ihnen helfen, den benötigten technischen Support zu finden. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Sie werden von Microsoft ohne jede Gewähr weitergegeben.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3123365 – Letzte Überarbeitung: 10/27/2016 07:14:00 – Revision: 2.0

Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 R2 Preview, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows Server 2012 R2 for Embedded Systems, Windows Server 2012 R2 Essentials, Windows Server 2012 R2 Datacenter

  • kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbtshoot KB3123365
Feedback