HTTP 503 Fehler, wenn Sie in einer Umgebung Exchange 2013 und Exchange 2007 über ActiveSync Exchange 2007-Postfächer zugreifen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3125297
Problembeschreibung
Während einer Migration können nicht Microsoft Exchange Server 2007 ActiveSync Benutzer herunterladen Nachrichten aus Postfächern Proxy über Microsoft Exchange Server 2013 angefordert werden. Wenn dieses Problem auftritt, erhalten Benutzer HTTP Status Fehler Code 503on Exchange 2007-Clientzugriffsservern (CAS).
Ursache
Dieses Problem tritt hauptsächlich Spitzenzeiten laden.

Verwenden Sie gewisse Vorauthentifizierung für ActiveSync-Anfragen werden Anfragen, die auf den Servern Exchange 2013 Proxy nicht mehr vorauthentifiziert Wenn sie von Exchange 2007 erneut verarbeitet werden.

Dieses Verhalten führt eine erhebliche Last auf den Exchange 2007-Servern erhöht. Dies kann Causethe ASP-Anforderung Warteschlangen zu füllen.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, erhöhen Sie ASP-Anforderung Warteschlange in der Datei web.config auf alle Exchange 2007-CAS. Führen Sie hierzu den folgenden Code ein:
< system.web> < processModel requestQueueLimit="25000" autoConfig="true" /></system.web>

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3125297 – Letzte Überarbeitung: 01/05/2016 06:00:00 – Revision: 1.0

Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2013 Standard, Microsoft Exchange Server 2007 Enterprise Edition, Microsoft Exchange Server 2007 Standard Edition

  • kbtshoot kbexpertiseinter kbmt KB3125297 KbMtde
Feedback