Hotfix-Paket 1 für Microsoft Advanced Group Policy Management 4.0 SP3

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3127165
Dieser Artikel beschreibt einen Hotfix für Microsoft Advanced Group Policy Management (AGPM) 4.0 Servicepack 3 (SP3). Vor der Installation dieses Hotfixes finden Sie in der Voraussetzungen Abschnitt.

Hinweis Wir empfehlen, Updates vor der Bereitstellung in der Produktion testen. Da diese Builds kumulativ sind, jeder Hotfix-Version enthält alle Hotfixes und alle die Sicherheitsupdates das frühere Update-Paket enthalten waren. Die neueste Version, die die wichtigsten Hotfixes enthält Quellcodeversion empfohlen.
In diesem Hotfix behobene Probleme
AGPM kann nicht Unterschied Berichte steuert oder neue Gruppenrichtlinienobjekte (GPOs) verwaltet.
Hotfix-Informationen
Wichtig Wenn Sie ein Language Pack installieren, nachdem Sie diesen Hotfix installieren, müssen Sie diesen Hotfix erneut installieren. Daher empfehlen wir die Installation einer beliebigen Sprache Packs bevor Sie diesen Hotfix installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Sprachpaketen für Windows.

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Allerdings soll dieser Hotfix nur das Problem beheben, das in diesem Artikel beschrieben ist. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, ist ein "Hotfixdownload verfügbar" Abschnitt am Anfang dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, fordern Sie an Microsoft Customer Service and Support um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder für Erstellung eine separate Serviceanfrage, fahren Sie auf der folgenden Microsoft-Website fort: Hinweis Formular "Hotfixdownload verfügbar" zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist es da ein Hotfix für diese Sprache nicht.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie bereits Microsoft Advanced Group Policy Management 4.0 SP3 auf dem Server installiert.

Informationen zur Registrierung

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ist das erste Hotfix für Microsoft Advanced Group Policy Management 4.0 SP3.

Dateiinformationen

DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeitPlattform
Agpm4.0-Server-kb3127165-x86.exe3.5.2519.05,363,88020 Nov 201505:43x86
Agpm4.0-Server-kb3127165-x64.exe3.5.2519.05,396,64820 Nov 201506:26x86
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Informationsquellen
Erfahren Sie mehr über die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3127165 – Letzte Überarbeitung: 04/06/2016 12:45:00 – Revision: 2.0

Microsoft Advanced Group Policy Management 4.0 Service Pack 3

  • kbqfe kbsurveynew kbhotfixserver kbfix kbexpertiseinter kbbug kbautohotfix kbmt KB3127165 KbMtde
Feedback